Einen Fall auf Etsy eröffnen

So eröffnest du einen Fall auf Etsy:

  1. Logge dich bei Etsy.com ein oder öffne die Etsy-App.
  2. Klicke bzw. tippe auf das Symbol Dein Konto.
  3. Klicke bzw. tippe auf Einkäufe und Bewertungen.
  4. Klicke neben der betreffenden Bestellung auf Hilfe bei einer Bestellung. In der Etsy-App: Tippe auf die betreffende Bestellung und tippe dann unterhalb der Bestellung auf Hilfe bei einer Bestellung.
  5. Klicke bzw. tippe auf Du brauchst immer noch Hilfe?
  6. Klicke bzw. tippe auf Ja, ich möchte einen Fall eröffnen.
  7. Wähle den Grund, warum du einen Fall eröffnen möchtest, und klicke bzw. tippe dann auf Weiter.
  8. Gib die Einzelheiten zu deinem Fall ein.
  9. Klicke bzw. tippe auf Senden.

Bevor du einen Fall auf Etsy eröffnest, kannst du den Verkäufer direkt kontaktieren und dieAGB des Shops durchlesen. Verkäufer verwalten ihren eigenen Bestand, ihre Bestellungen und ihre AGB und können bei den meisten Problemen in Zusammenhang mit deiner Bestellung behilflich sein.

Ich habe kein Etsy-Konto

Du musst ein Etsy-Konto haben, um einen Fall eröffnen zu können. Wenn du als Gast bezahlt hast und einen Fall eröffnen möchtest, erstelle ein Etsy-Konto und verknüpfe deine Bestellung damit. Dann kannst du einen Fall eröffnen.

Springe zu einem Bereich:

In welchen Situationen kann ich einen Fall eröffnen?

Es gibt zwei Arten von Fällen, die ein Käufer eröffnen kann:

  • Fall vom Typ „Nichtlieferung“: Du gibst eine Bestellung auf und nimmst die Zahlung vor, aber erhältst den Artikel nicht.
  • Ein Fall vom Typ „Artikel entspricht nicht der Beschreibung“: Der Artikel, den du erhalten hast, unterscheidet sich erheblich von der Artikelbeschreibung und den Artikelfotos des Verkäufers.

Kontaktiere den Verkäufer direkt, wenn es irgendwelche anderen Probleme mit deiner Bestellung gibt.

Hier erfährst du mehr über Transaktionen, für die ein Fall eröffnet werden kann.

Mir wird keine Option zum Eröffnen eines Falls auf Etsy angezeigt

Falls dir die Option zum Eröffnen eines Falls nicht angezeigt wird, siehst du stattdessen möglicherweise Informationen, dass es dafür zu früh oder zu spät ist. Es könnte auch sein, dass du als Gast bestellt hast.

Hier erfährst du mehr darüber, wann du einen Fall eröffnen kannst.

Du kannst dem Verkäufer jederzeit ein Problem melden.

Was geschieht, nachdem ich einen Fall eröffnet habe?

Nach Eröffnung eines Falls hat der Verkäufer drei Tage Zeit, das Problem zu lösen. Wenn du nach drei Tagen Hilfe von Etsy benötigst, kannst du den Fall eskalieren. Ein Fall muss eskaliert werden, damit Etsy vermitteln kann.

Etsy behält sich das Recht vor, einen Fall unter bestimmten Umständen frühzeitig zu eskalieren, beispielsweise bei Inaktivität des Verkäufers, Belästigung, Dienstverweigerung, Fallmanipulation und Unterminierung der Integrität des Fallsystems.

Einen Fall an Etsy eskalieren

Wenn du und der Verkäufer in drei Tagen keine Lösung gefunden habt, kannst du deinen Fall an Etsy eskalieren.

So eskalierst du einen Fall an Etsy

  1. Klicke auf Etsy.com auf das Symbol Dein Konto.
  2. Klicke auf Einkäufe und Bewertungen.
  3. Klicke neben der betreffenden Bestellung auf Fall anzeigen.
  4. Klicke auf den Fall, den du eskalieren möchtest.
  5. Klicke auf Eskalieren.

Unser Team prüft deinen Fall, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird.

Wie Etsy in einem Fall vermittelt

Jegliche Vermittlung seitens Etsy findet im Fallprotokoll statt. Wir arbeiten mit dir und dem Verkäufer zusammen, um sicherzustellen, dass uns alle Informationen vorliegen, die wir benötigen, um eine Entscheidung zu treffen.

Damit dein Fall so schnell wie möglich gelöst werden kann, stelle bitte alle von Etsy angeforderten Informationen bereit. Das können Fotos oder Maße der empfangenen Artikel, Belege, Beurteilungen von Dritten oder sonstige Unterlagen sein, die zur Klärung des Falls erforderlich sind.

Wenn Etsy eine Entscheidung gefällt hat, müssen beide Parteien – Käufer und Verkäufer – die Entscheidung von Etsy akzeptieren.

Wie lange dauern Fälle?

Es gibt keinen festen Zeitrahmen für Fälle. Einfache Fälle werden häufig automatisch gelöst, während komplizierte Fälle mehrere Wochen in Anspruch nehmen können. Wir möchten dir helfen, deinen Fall so schnell wie möglich zu klären.

Achte darauf, deinen Fall zu eskalieren, wenn er bereits drei Tage lang geöffnet ist. Dies kann den Vermittlungsprozess für den Fall beschleunigen.

Einen Fall schließen

Wenn du als Käufer mit der Lösung deines Falls zufrieden bist, kannst du ihn schließen.

So schließt du einen Fall:

  1. Klicke auf Etsy.com auf das Symbol Dein Konto.
  2. Klicke auf Einkäufe und Bewertungen.
  3. Klicke neben der betreffenden Bestellung auf Fall anzeigen.
  4. Wähle den Fall aus, den du schließen möchtest.
  5. Klicke auf Schließen.

Ein Fall wird in diesen Situationen geschlossen:

  • Der Käufer schließt den Fall.
  • Der Verkäufer erstattet den Betrag in voller Höhe oder gemäß den Bedingungen in seinen AGB zurück.
  • Der/die Artikel wurde/n geliefert (bei einem Fall vom Typ "Nicht-Lieferung").
  • Der Verkäufer legt einen Versand- oder Zustellungsnachweis vor (bei einem Fall vom Typ "Nicht-Lieferung").
  • Die Transaktion ist anspruchsberechtigt für Verkäuferschutz.

Wir raten dir, deinen Fall so lange geöffnet zu lassen, bis er vollständig geklärt wurde.

Funktionsweise von Rückerstattungen

Etsy kann eine Rückerstattung an den Käufer aus dem Zahlkonto des Verkäufers veranlassen, um eine Streitigkeit zu schlichten, wenn folgende Umstände gegeben sind:

  • Eine infrage kommende Transaktion wurde über Etsy Payments, das Zahlungssystem von Etsy, abgeschlossen.
  • Der Verkäufer hat keinen Anspruch auf Verkäuferschutz.

Sollte Etsy entscheiden, dass ein Artikel nicht der Beschreibung entspricht, muss der Verkäufer die ursprünglichen Versandkosten und die Kosten für die Rücksendung sowie die Kosten für den Artikel zurückerstatten.

Von Etsy abgewickelte Rückerstattungen können nur innerhalb von 180 Tagen ab dem Transaktionsdatum geleistet werden.

Falls du über PayPal bezahlt hast, musst du gegebenenfalls eine Rückerstattung über PayPal beantragen. 

Externe Zahlungsabwickler haben möglicherweise andere AGB. Bitte lies dir die AGB des Zahlungsabwicklers durch, über den du bezahlt hast.

Um einen Fall zu eröffnen, wähle Hilfe bei einer Bestellung neben der Bestellung auf deiner Seite Einkäufe aus.

Wenn keine dieser Optionen angezeigt wird, ist es möglicherweise noch zu früh, um einen Fall zu eröffnen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren