Sale-Aktionen und Rabatte für deinen Shop einrichten

Etsy bietet Verkäufer:innen drei Methoden, um Artikel in ihren Shops zu rabattieren: Sales, Promo-Codes und gezielte Angebote. Im Folgenden haben wir die verschiedenen Arten von Rabatten und ihre Verwendung beschrieben.  

Strategien zur Durchführung effektiver Sale- und Rabattaktionen findest du in unserem Verkäuferhandbuch-Artikel.

Springe zu einem Abschnitt:

Einen Promo-Code erstellen

Käufer:innen können Promo-Codes verwenden, die du für deinen Shop eingerichtet hast, um an der Kasse einen Rabatt zu erhalten. Du kannst diesen Code über das Nachrichtensystem, in deiner Infobox, auf Social Media oder überall sonst, wo du mit deinen Kunden interagierst, an Käufer weitergeben. 

So erstellst du einen Promo-Code:

  1. Rufe aufEtsy.com deinen Shop-Manager auf.
  2. Auf der Registerkarte Marketing wähle Sales und Rabatte aus.
  3. Wähle Erstelle einen Promo-Code.
  4. Wähle die gewünschten Optionen für deinen Rabatt aus. 
  5. Wähle aus, für welche einzelnen Artikel dieser Promo-Code gelten soll, oder wähle Alle aktiven Artikel hinzufügen.
  6. Überprüfe die Details für deinen Promo-Code und wähle Code bestätigen und erstellen.

Welche Arten von Rabatten gibt es? 

Bei der Erstellung eines Promo-Codes kannst du zwischen den folgenden Rabatttypen wählen:

  • Prozentrabatt: Biete einen beliebigen Prozentrabatt auf den regulären Preis von Artikeln in deinem Shop an.
  • Festen Rabattbetrag: Biete einen festen Rabattbetrag auf den regulären Preis von Artikeln in deinem Shop an.
  • Kostenloser Standardversand: Käufer zahlen keine Versandkosten. Du kannst bestimmen, dass kostenloser Versand nur für Inlandsbestellungen oder bestimmte Regionen erhältlich ist. Hier erfährst du mehr darüber, wie du kostenlosen Versand anbieten kannst.

Wenn du nur auf bestimmte Artikel einen Prozentrabatt gewähren willst, musst du neue Artikel manuell zu deinen bestehenden Promo-Codes hinzufügen. Du kannst den Sale oder Rabatt später bearbeiten, um diese Artikel einzubeziehen. 

Einen Sale durchführen

Wenn du auf Etsy einen Sale veranstaltest, bietest du einer bestimmten Zielgruppe für einen bestimmten Zeitraum einen Rabatt auf einige oder alle Artikel in deinem Shop an. 

So richtest du einen Sale oder Rabatt ein:

  1. Rufe aufEtsy.com deinen Shop-Manager auf.
  2. Auf der Registerkarte Marketing wähle Sales und Rabatte aus.
  3. Wähle Einen Sale durchführen aus.
  4. Wähle zwischen einem Sale mit Prozentrabatt oder mit kostenlosem Standardversand
  5. Passe die Details deines Angebots an, indem du Parameter wie die Höhe des Rabatts, die Länder, in denen das Angebot gültig ist, usw. festlegst.
  6. Wähle Prüfen und bestätigen.

Etsy veranstaltet regelmäßig Sale-Aktionen auf der gesamten Website, an denen du teilnehmen kannst. Erfahre mehr über Etsy-weite Sale-Aktionen: 

Kann ich sowohl artikelspezifische Sale-Aktionen als auch shopweite Sales durchführen? 

Wenn du mit dem Sale keine Mindestbestellung verknüpfst, kannst du spezifische Artikel auswählen, die in den Sale aufgenommen werden sollen. Du kannst den Sale später bearbeiten, um gegebenenfalls weitere Artikel aufzunehmen.

Wenn du mit dem Sale eine Mindestbestellung verknüpfst, gilt er für den gesamten Shop und du kannst keine Artikel davon ausschließen.

Gezielte Angebote an interessierte Käufer senden

Wenn du Angebote an interessierte Käufer schickst, erstellst du Promo-Codes, die automatisch per E-Mail an Käufer gesendet werden, die Interesse an deinen Artikeln gezeigt haben. Käufer können diesen Promo-Code dann an der Kasse eingeben. 

Welche Art von Angeboten kann ich verschicken? 

Für Käufer, die sich für den Erhalt von Marketing-E-Mails entschieden haben, gibt es 3 Arten von gezielten E-Mail-Angeboten:

Wenn Käufer einen Artikel aus deinem Shop länger als 24 Stunden im Warenkorb liegen haben, erhalten sie 24 Stunden, nachdem sie ihren Einkauf abgebrochen haben, eine E-Mail, die ihnen einen Rabatt für diesen Artikel anbietet.

Käufer können diese Art von E-Mail mit gezielten Angeboten einmal alle zwei Tage erhalten. Pro Angebots-E-Mail fügen wir bis zu 12 verschiedene Rabatte hinzu. Käufer, die einen Artikel in ihren Warenkorb legen und diesen innerhalb von 24 Stunden wieder daraus entfernen, erhalten keine gezielte Angebots-E-Mail mit einem Angebot für deinen Shop. 

Wenn Käufer:innen einen deiner Artikel zu seinen Favoriten hinzufügt, erhalten sie 48 Stunden später ein Angebot. 

Käufer können diese Art von E-Mail mit gezielten Angeboten einmal alle sieben Tage erhalten. Pro Angebots-E-Mail fügen wir bis zu 6 verschiedene Rabatte hinzu. Käufer, die einen Artikel zu ihren Favoriten hinzufügen und ihn innerhalb von 48 Stunden wieder daraus entfernen, erhalten keine Angebots-E-Mail für diese Zielgruppe. 

Nachdem Käufer bei dir gekauft haben, erhalten sie eine gezielte Angebots-E-Mail, um sie zum erneuten Kauf bei dir zu bewegen.

Diese Angebots-E-Mail wird an Käufer geschickt, nachdem die Bestellung abgeschlossen wurde. 

So sendest du Angebote an interessierte Käufer: 

  1. Rufe aufEtsy.com deinen Shop-Manager auf.
  2. Auf der Registerkarte Marketing wähle Sales und Rabatte aus.
  3. Gehe zu Automatisch Sonderaktionen an Interessierte senden
  4. Entscheide dich für ein gezieltes Angebot und wähle Einrichten aus.
  5. Wähle die gewünschten Optionen für deine Kampagne aus.
  6. Wähle abschließend Angebot erstellen.

Wie lange läuft mein gezieltes Angebot? 

Eine Kampagne läuft so lange, bis zu du beschließt, sie zu beenden, indem du Details unter dem jeweiligen Rabatt auf deiner Seite Sale-Aktionen und Coupons auswählst.

Warum hat ein:e Käufer:in meinen Promo-Code nicht erhalten?

Einige Käufer:innen haben diese Art von E-Mail möglicherweise abbestellt, daher kann es ein, dass ein Angebot nicht an jede einzelne Käufer:in gesendet wird, die einen Artikel favorisiert oder in ihrem Warenkorb gelassen hat. 

So funktioniert kostenloser Versand in Verbindung mit anderen Rabatten

Wenn du mehr als eine Sonderaktion laufen hast, können Käufer für eine Bestellung sowohl eine Preisermäßigung als auch kostenlosem Versand in Anspruch nehmen.

Die Bestellung muss sich für beide Sonderaktionen qualifizieren, damit ein Käufer beide Rabatte anwenden kann.

Wenn in deinem Shop keine Sonderaktion für kostenlosen Versand aktiv ist, wird Käufern die Option zur Anwendung von mehreren Rabatten nicht angezeigt.

Erfahre mehr über Strategien für kostenlosen Versand. 

Deine aktuellen und geplanten Sales und Rabatte einsehen

So überprüfst du, ob deine Sales und Rabatte richtig eingerichtet wurden:

  1. Gehe zu Sales und Rabatte
  2. Navigiere zu Angebotsdetails und Statistik

Hier kannst du sehen, welche Angebote derzeit verfügbar sind, wie lange deine Aktion läuft sowie deine anderen Statistiken. 

Leistung von Sales und Rabatten überprüfen

Du kannst die Leistung deiner Angebote im Abschnitt Sales und Rabatte deines Shops verfolgen. Dort findest du eine Aufschlüsselung für Folgendes:

  • Bestellungen mit einem Rabatt
  • Verkaufte Artikel
  • Durchschnittsbestellwert (DBW)
  • Umsatz aus Rabatten

Fragen zum Marketing für deinen Shop?

Frage die Community

Did this help?
Why didn’t this article help you? (select all that apply, required question)

Thanks for your feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren