Betrugs- und Phishing-E-Mails

"Phishing" bedeutet, dass Betrüger E-Mails oder SMS-Nachrichten versenden, um dich dazu zu verleiten, persönliche Informationen preiszugeben. Diese E-Mails und SMS können den Anschein erwecken, als würden sie von einem Unternehmen oder Geschäft stammen.

Tipps zur Vermeidung von Phishing und anderen Betrugsmaschen

  • Achte darauf, dass in deinem Internetbrowser www.etsy.com angegeben ist, bevor du dich bei deinem Konto einloggst oder persönliche Informationen eingibst.

  • Teile anderen keine vertraulichen Kontoinformationen wie dein Passwort oder deine Bankkontonummer mit. Etsy wird dich in einer E-Mail niemals nach deinem Passwort, deinem Bankkonto oder deiner IBAN-Nummer fragen.

  • Halte nach den verräterischen Anzeichen einer Phishing-E-Mail Ausschau, besonders nach Rechtschreib- und Grammatikfehlern oder nach Links, die dein Passwort, deine Bankkontodaten oder deine Kreditkartennummer anfordern. Nimm dir kurz Zeit, um dich mit Betrugsmaschen per Phishing-E-Mails vertraut zu machen und mehr darüber zu erfahren, wie du sie erkennen kannst: http://www.onguardonline.gov/phishing (auf Englisch)

  • Ändere regelmäßig dein Passwort.

  • Verwende nie dasselbe Passwort für mehrere Websites.

  • Aktiviere die Zwei-Schritt-Verifizierung in deinem Etsy-Konto.

  • Solltest du eine verdächtige E-Mail erhalten, die vorgibt, von Etsy zu kommen, leite sie bitte unter spoof@etsy.com an uns weiter.

Erfahre mehr darüber, wie du optionale Sicherheitseinstellungen in deinem Etsy-Konto aktivieren kannst.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren