Bearbeitungszeit und Versanddatum festlegen

Bearbeitungszeiten und Versandtermine vermitteln Käufern einen Eindruck davon, wie schnell du Artikel in deinem Shop versandfertig machst und verschickst. Die Bearbeitungszeit für einen Artikel wird Käufern auf der Artikelseite unter Versand und Rückgaben angezeigt. Das Versanddatum erscheint auf dem Beleg, den Käufer im Anschluss an den Kauf eines Artikels erhalten.

Hinweis: Für bestimmte Artikel wird Käufern u. U. anstatt der Bearbeitungszeit der Liefertermin angezeigt.

Was ist die Bearbeitungszeit eines Artikels?

Die Bearbeitungszeit ist der Zeitraum, der erforderlich ist, um eine Bestellung für den Versand bereit zu machen. Die Angabe der Bearbeitungszeit hilft, klare Erwartungen zu setzen, bevor Käufer einen Artikel kaufen.

Bei einer Spezialanfertigung wird hier bei die Zeit eingerechnet, die notwendig ist, um das spezialgefertigte Produkt herzustellen. Wenn die Bestellung bereits fertig hergestellt ist, gibt die Bearbeitungszeit den Zeitraum an, den du benötigst, um das Produkt zu verpacken.

Die Bearbeitungszeit beeinflusst außerdem, wann ein Käufer für eine Bestellung einen Fall eröffnen kann.

Was ist das Versanddatum?

Das Versanddatum ist das Datum, an dem du dich verpflichtest, die Bestellung an den Käufer zu schicken. Dieses Datum wird für die längst mögliche Bearbeitungszeit einer Bestellung angesetzt.

Beispiel: Deine Bearbeitungszeit für einen Artikel beträgt 3–5 Tage. Ein Käufer bestellt den Artikel am 1. September. Das „Versanddatum“ für diesen Artikel ist demnach der 6. September.

Hinweis: Falls du für Artikel keine Bearbeitungszeiten angibst, wird den Käufern beim Bezahlvorgang kein Versanddatum angezeigt. Wenn ein Käufer eine Bestellung für mehrere Artikel aufgibt und einer davon keine Bearbeitungszeit hat, wird für diese gesamte Bestellung kein geplantes Versanddatum angezeigt, selbst wenn für andere Artikel der Bestellung Bearbeitungszeiten angegeben wurden.

Bearbeitungszeit für einen Artikel festlegen

So legst du die Bearbeitungszeit für ein Versandprofil fest:

  1. Logge dich auf Etsy.com ein.
  2. Klicke auf Shop-Manager.
  3. Klicke auf Einstellungen.
  4. Klicke auf Versandeinstellungen.
  5. Klicke auf Versandprofil hinzufügen oder wähle ein Versandprofil aus, das du aktualisieren möchtest.
  6. Fülle das Versandprofil aus.
  7. Wähle im Dropdown-Menü deine Bearbeitungszeit aus.
  8. Klicke auf Profil erstellen.

Als nächstes kannst du dieses Versandprofil für deine Artikel auswählen:

  1. Klicke im Shop-Manager auf Artikel.
  2. Mache den Artikel ausfindig, den du aktualisieren möchtest, oder erstelle einen neuen Artikel.
  3. Klicke auf das Zahnrad-Symbol und dann auf Bearbeiten.
  4. Scrolle zum Abschnitt Versand.
  5. Wähle das Versandprofil mit der korrekten Bearbeitungszeit aus.
  6. Klicke auf Veröffentlichen.

Du kannst dieselben Schritte verwenden, um die Bearbeitungszeit für einen Artikel zu bearbeiten.

Versanddatum für eine Bestellung aktualisieren

Du kannst das „Versanddatum“ einmal ändern, vorausgesetzt, das ursprünglich angesetzte Versanddatum wurde noch nicht überschritten und du hast zuvor das Einverständnis des Käufers eingeholt.

So aktualisierst du das angesetzte Versanddatum für eine bestehende Bestellung:

  1. Logge dich auf Etsy.com ein.
  2. Klicke auf Shop-Manager.
  3. Klicke auf Bestellungen & Versand.
  4. Suche nach der Transaktion, die du ändern möchtest.
  5. Klicke auf das Ellipsen-Symbol ().
  6. Klicke auf Versanddatum aktualisieren.
  7. Wähle dein neues Versanddatum aus. Das neue Datum darf nicht später als drei Wochen nach dem ursprünglich angesetzten Versanddatum liegen.
  8. Füge eine Nachricht für den Käufer hinzu.

Klicke auf Aktualisieren und Käufer benachrichtigen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren