Digitale Artikel zum Verkauf einstellen

Im Folgenden erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine digitale Datei auf Etsy zum Verkauf einstellst. Um einen physischen Artikel zu verkaufen, lies unseren Hilfeartikel zum Einstellen physischer Artikel.

Bevor du mit dem Einstellen von Artikeln beginnen kannst, musst du dich als Verkäufer registrieren.

Logge dich bei deinem Etsy-Konto ein und gehe zu Shop-Manager > Artikel. Klicke dann oben rechts auf den Button Artikel einstellen.

Wenn du noch dabei bist, deinen Shop einzurichten, gehe zu Dein Shop und öffne die Registerkarte Artikel hinzufügen. Folge dann denselben Anweisungen.

Schritt 1: Füge Fotos hinzu

Beginne mit dem Hinzufügen von Fotos für deinen Artikel. Klicke auf das Symbol Foto hinzufügen, um Dateien hinzuzufügen. Du kannst mehrere Fotos gleichzeitig hinzufügen.

  • Die Fotos deiner Artikel sollten mindestens 1500 Pixel im Quadrat sein. Je nach Wunsch und Bedarf kannst du auch größere Bilder hochladen.

  • Dein erstes Bild wird in Suchen, in deinem Shop und an anderen Stellen auf der Website als Thumbnail-Foto für deinen Artikel angezeigt.

  • Du kannst die Reihenfolge deiner Bilder ändern, indem du auf ein Thumbnail-Foto klickst und es nach links oder rechts ziehst.

  • Um ein Bild zu entfernen, klicke auf das X unten rechts im Thumbnail-Foto.
  • Wir raten dir, mindestens fünf Fotos zu verwenden, damit sich Käufer eine bessere Vorstellung von deinem Artikel machen können.
  • Wenn du das Bild, das auf deiner öffentlichen Artikelseite in voller Größe angezeigt wird, zuschneiden möchtest, klicke unter deinem Foto auf das Bleistiftsymbol.

Hier erfährst du mehr über Artikelbilder.

Schritt 2: Passe dein Thumbnail-Foto an

Dein Thumbnail-Foto ist das Foto, das Käufern auf deiner Shop-Homepage, in Suchergebnissen und an verschiedenen anderen Stellen auf Etsy angezeigt wird.

Wenn du dieses Bild nach deinen Vorstellungen anpassen möchtest, klicke unter deinem Hauptfoto auf Thumbnail-Foto anpassen. Du kannst das Bild vergrößern und seine Position innerhalb des Rahmens ändern.

Wenn du mit den Änderungen zufrieden bist, klicke auf Speichern.

Schritt 3: Fülle deine Artikeldetails aus

Titel
Gib deinem Artikel einen anschaulichen Titel. Wonach würden Käufer suchen, um deinen Artikel zu finden? Füge die Wörter, nach denen am häufigsten gesucht wird, am Anfang deines Titels ein. Titel können maximal 140 Zeichen lang sein. Hier erfährst du mehr über Artikeltitel.

Über diesen Artikel
Das erste Dropdown-Menü neben Über diesen Artikel bestimmt, ob dein Artikel unter "Handgefertigt", "Vintage" oder "Material & Werkzeug" aufgeführt wird.

Kategorie
Die Dropdown-Menüs neben Kategorie fügen deinen Artikel in eine Kategorie und bis zu zwei Unterkategorien auf der Seite "Kategorien" ein.

Nach dem Hinzufügen von Kategorien zu deinem Artikel hast du die Möglichkeit, deinen Artikeln kategoriespezifische Attribute hinzuzufügen.

Attribute
Nach der Auswahl von Kategorien für deinen Artikel hast du die Möglichkeit, deinem Artikel kategoriespezifische Attribute hinzuzufügen.

Mit Attributen kannst du standardisierte Informationen zu deinen Artikeln angeben. Indem du Attribute hinzufügst, kannst du die Relevanz deiner Artikel in Suchergebnissen erhöhen. Auf diese Weise können Käufer deine Artikel auch leichter finden. In diesem Hilfeartikel findest du weitere Informationen zu Attributen.

Erneuerungsoptionen
Wenn Artikel veröffentlicht wurden, bleiben sie vier Monate lang auf der Website. Deine Artikel werden automatisch erneuert, damit sie nicht ablaufen, es sei denn, du gibst beim Einstellungsprozess an, dass du sie manuell erneuern möchtest (was du jederzeit vor oder nach dem Ablaufen eines Artikels machen kannst).

Steuer
Wenn du in deinem Shop Sales Tax berechnest, kannst du auswählen, ob sie auf diesen Artikel angewendet werden soll. Hier findest du weitere Informationen zu Steuereinstellungen.

Typ
Markiere den Button für Digitale Datei. Wenn du einen physischen Artikel einstellst, lies unseren Hilfeartikel zum Einstellen physischer Artikel.

Beschreibung
Gib die Größe deines Artikels sowie Dateityp, Dateiinhalt (für .zip-Dateien) und sonstige besondere Merkmale oder spezielle Anleitungen ein. Wenn für deine Datei ein spezielles Programm benötigt wird, erwähne dies hier. Hier findest du Tipps zum Verfassen ausdrucksstarker Artikelbeschreibungen.

Shop-Abteilung
Wenn du in deinem Shop Abteilungen für unterschiedliche Artikeltypen eingerichtet hast, füge den Artikel direkt in eine deiner Abteilungen ein. Hier erfährst du mehr über das Einrichten von Shop-Abteilungen.

Tags
Anhand von Titeln und Tags können Käufer deinen Artikel auf Etsy finden. Nutze alle 13 Tags, die dir zur Verfügung stehen.

Hier sind einige Punkte, auf die du achten solltest, wenn du Tags für deinen Artikel eingibst:

  • Die Größe oder den Umfang deines Artikels
  • Seinen Verwendungszweck
  • Farbe, Stil, Dateityp, Inhalt und Motive

Denke wie ein Käufer: Mit welchen Wörtern würdest du nach diesem Artikel suchen? Hier erfährst du mehr darüber, wie du dich in der Suche besser finden lassen kannst.

Materialien
In den kommenden Wochen wird sich die Option zum Hinzufügen von Materialien ändern.

Für einige Kategorien sind dann Artikelattribute die beste Möglichkeit, um deinen Artikeln Materialien hinzuzufügen.

Du kannst die verwendeten Materialien auch in anderen Bereichen deines Artikels hervorheben. Lies diesen Hilfeartikel, um zu erfahren, wie du Materialien am besten für deine Artikel angibst, während Attribute für den Etsy-Markt entwickelt werden.

Wesentliche Merkmale für deutsche Verkäufer:
Verkäufern in Deutschland wird außerdem ein Feld angezeigt, um die wesentlichen Merkmale eines Artikels zusammenzufassen. Hier erfährst du mehr.

Schritt 4: Gib deinen Bestand und deine Preise ein

Preis

Gib den Preis deines Artikels an. Hier erfährst du mehr darüber, wie du deine bevorzugte Währung einstellen kannst.

Stückzahl

Wenn du mehrere Kopien deines digitalen Artikels verkaufst, kannst du die Stückzahl für den Artikel erhöhen. Mit jedem verkauften Artikel reduziert sich die Anzahl der vorrätigen Artikel.

  • Die Einstellgebühr für deinen Artikel beträgt 0,20 USD, unabhängig von der angegebenen Stückzahl.
  • Sobald der Artikel verkauft wurde, wird dir für die verbleibende Stückzahl eine Gebühr von 0,20 USD für die automatische Erneuerung berechnet. Der Artikel wird danach wieder an erster Stelle in deinem Shop angezeigt.
  • Sobald die Stückzahl eines Artikels ausverkauft ist, musst du ihn erneuern, um ihn wieder in deinen Shop einzustellen.

Bestandseinheit

Bestandseinheiten sind eine Methode, mit der du deinen Bestand nachverfolgen kannst. Wenn du ein System für Bestandseinheiten nutzt, gib hier die Bestandeinheitsnummer für deinen Artikel ein.

Weitere Informationen über Bestandseinheiten findest du in diesem Hilfeartikel.

Schritt 5: Füge Dateien hinzu

Du kannst bis zu fünf digitale Dateien hinzufügen. Die maximale Dateigröße für jede Datei beträgt 20 MB. Zurzeit unterstützen wir folgende Dateitypen:

Audiodateien

  • .mpeg
  • .mp3

Bilddateien

  • .gif
  • .jpeg
  • .png
  • .tiff
  • .bmp
  • .pdf

Textdateien

  • .txt

Wenn du eine Nachricht für Käufer hinzufügst, gilt diese Nachricht für alle in deinem Shop gekauften digitalen Artikel. Nach dem Kauf wird die Nachricht dem Käufer auf der Downloads-Seite angezeigt.

Hochgeladene Dateien werden in einer Liste mit Dateiname, Dateigröße und Datum, an dem sie hochgeladen wurden, angezeigt. Die Dateinamen, die du siehst, sind mit den Namen identisch, die Käufern angezeigt werden. Es gibt keine Möglichkeit, den Dateinamen nach dem Upload der Datei zu bearbeiten. Achte daher darauf, deine Dateien entsprechend zu benennen, bevor du sie hochlädst.

Dateinamen dürfen maximal 70 Zeichen (alphanumerische Zeichen, Punkte, Unterstriche und Bindestriche) enthalten.

Wenn du deine Meinung änderst und eine Datei entfernen möchtest, klicke auf das X neben der Uhrzeit/dem Datum der Einstellung.

Schritt 6: Veröffentliche deinen Artikel

Vorschau
Klicke auf Vorschau, um dir anzusehen, wie dein Artikel Käufern angezeigt wird. Dieser Schritt ist optional.

Veröffentlichen
Du bist jetzt bereit, deinen Artikel zu verkaufen! Klicke auf Veröffentlichen, um das Einstellen deines Artikels abzuschließen. Die Gebühren in Höhe von 0,20 USD werden deinem Zahlkonto  hinzugefügt.

Bearbeiten
Musst du noch etwas ändern? Kein Problem! Klicke auf Weiter bearbeiten, um zurückzugehen und Änderungen vorzunehmen. Denk daran, dass dein Artikel erst gespeichert wird, wenn du auf Als Entwurf speichern oder Veröffentlichen klickst.

Als Entwurf speichern
Du bist noch nicht ganz bereit, deinen Artikel zu veröffentlichen, möchtest aber deine bisherigen Eingaben speichern? Dein Artikel wird mit dieser Option als Entwurf gespeichert, den du später aufrufen kannst, indem du unter Shop-Manager > Artikel auf Entwürfe klickst. Entwürfe laufen nie ab und du kannst so viele Entwürfe speichern wie du möchtest. Dir werden erst Einstellgebühren berechnet, wenn du deinen Artikel veröffentlichst.

Schritt 7: Dein Artikel ist jetzt live!

Dein Artikel kann jetzt von Käufern bestellt werden. Erzähle potenziellen Kunden von deinem neuen Artikel und teile ihn auf Facebook oder Twitter.

Hinweis: Obwohl dies in der Regel innerhalb weniger Minuten geschieht, kann es manchmal bis zu 24 Stunden dauern, bis Artikel in Suchergebnissen und Kategorien angezeigt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren