Artikel in deinem Etsy-Shop einstellen

Wenn du noch die ältere Version der Artikel-Oberfläche verwendest, wähle die Option Zur neuen Version wechseln im Bereich Artikel-Oberfläche im Shop-Manager.

Bevor du mit dem Einstellen von Artikeln beginnen kannst, musst du dich als Verkäufer:in registrieren. Lies unsere Verkäuferrichtlinie, um sicherzustellen, dass deine Produkte in Etsys Kategorien „Handgefertigt“, „Vintage“ oder „Material & Werkzeug“ fallen.

  1. Logge dich ein und gehe zum Shop-Manager.
  2. Wähle Artikel.
  3. Wähle Artikel einstellen.
  4. Gib die relevanten Informationen in das Formular zur Erstellung von Artikeln ein. 
  5. Wenn du fertig bist, wähle Veröffentlichen. Der Artikel ist jetzt in deinem Shop verfügbar.

Wenn du den Artikel lieber für später speichern möchtest, wähle stattdessen Als Entwurf speichern

Lerne, wie du einen Artikel kopierst, um mehrere Artikel auf einmal zu erstellen. 

Im Artikelformular gibt es sechs Registerkarten, die du ausfüllen musst, bevor du einen Artikel veröffentlichen kannst.

Springe zu einem Abschnitt:

Info

Dies ist für Käufer:innen sichtbar, wenn sie auf Etsy nach Artikeln suchen. Halte dich also an die bewährten Vorgehensweisen, damit deine Artikel in der Suche gefunden werden. Hier kannst du Folgendes hinzufügen: 

  • Titel: Der Titel eines Artikels kann bis zu 140 Zeichen lang sein. Versuche, Schlagwörter einzubauen, die Käufer bei der Suche nach einem Artikel wie diesem verwenden würden.
  • Fotos und Videos: Zu jedem Artikel können bis zu 10 Fotos und 1 Video hinzugefügt werden. Wähle Bearbeiten, um das Thumbnail-Bild anzupassen, das Foto auf das von dir gewünschte Seitenverhältnis zuzuschneiden oder das Foto zu löschen. Wenn du fertig bist, wähle Anwenden. Hier erfährst du mehr über bewährte Vorgehensweisen für Bilder in deinem Etsy-Shop.
  • Digitale Dateien: Füge bis zu fünf Dateien hinzu, die Käufer:innen beim Kauf eines digitalen Artikels in deinem Shop herunterladen können. Dieser Abschnitt wird nur angezeigt, wenn du Digitale Dateien im Abschnitt Hauptdetails ausgewählt hast.
  • Beschreibung: Beschreibe die Details deines Artikels, damit Käufer:innen wissen, was sie bekommen.
    Hier erfährst du mehr über bewährte Vorgehensweisen für Artikelbeschreibungen.
  • Personalisierung: Wähle den Button Personalisierung hinzufügen, wenn du die Möglichkeit zur Personalisierung deines Artikels anbieten möchtest. Füge dann jegliche Anweisungen für die Personalisierung hinzu, die Käufer.innen sehen sollen, lege die maximale Anzahl an Zeichen fest, die ein Käufer bei der Anpassung des Artikels anfragen kann, und wähle aus, ob die Personalisierung für diesen Artikel optional oder obligatorisch sein soll. 

Preise & Bestand

Variationen

Füge deinem Artikel Variationen hinzu, wenn du verschiedene Optionen für den Artikel anbieten möchtest, z. B. Größen oder Farben. Du kannst erst Variationen zu einem Artikel hinzufügen, nachdem du im Abschnitt Details eine Kategorie für den Artikel ausgewählt hast. Variationen sind für digitale Artikel nicht verfügbar.

Hier erfährst du, wie du deinen Artikeln Variationen hinzufügen kannst.

Details 

Artikeldetails machen es einfacher für Käufer:innen, deine Artikel in der Etsy-Suche zu finden, und tragen dazu bei, dass sie genau wissen, was sie kaufen. 

Auf dieser Registerkarte kannst du Folgendes hinzufügen:

  • Hauptdetails: Das sind die grundlegendsten Aspekte deines Artikels, zum Beispiel, ob es sich um einen physischen oder digitalen Artikel handelt, wer den Artikel hergestellt hat, worum es sich dabei handelt und wann er hergestellt wurde. Füge eventuelle Produktionspartner hinzu, die an der Herstellung dieses Artikels beteiligt waren.
  • Kategorie: Die Kategorie bestimmt, in welchen Bereichen von Etsys Marktplatz dein Artikel angezeigt wird. Gib die Kategorie deines Artikels in die Suchleiste ein und wähle dann unter Ergebnisse die Option aus, die am besten zu deinem Artikel passt.
  • Attribute: Gib Details über die Eigenschaften des Artikels an, wie etwa Farbe, Material, Größe usw. Die unter diesem Abschnitt aufgeführten Attribute ändern sich abhängig von der Kategorie, die du ausgewählt hast. Hier erfährst du mehr darüber, wie du Attribute für deine Artikel verwenden kannst.
  • Tags: Du kannst bis zu 13 Tags hinzufügen, die deinen Artikel beschreiben. Tags tragen dazu bei, dass dein Artikel in den Suchergebnissen von Käufern erscheint. Lerne, wie Tags helfen können, dass deine Artikel in Suchen gefunden werden.
  • Materialien: Lass die Käufer:innen wissen, woraus dein Artikel hergestellt wurde.

Versand

Gib auf deinen Artikelseiten genaue Versandinformationen an, damit Käufer:innen realistische Erwartungen haben, wann die Bestellung ankommen wird. Wenn es sich um einen digitalen Artikel handelt, laden Käufer:innen die von dir hochgeladenen Dateien sofort nach dem Kauf herunter. 

  1. Wähle im Abschnitt Versandoptionen die Option Profil auswählen
  2. Markiere eines deiner vorhandenen Versandprofile und wähle Anwenden aus, oder wähle Neues Profil erstellen.
  3. Gib das Artikelgewicht ein. 
  4. Gib die Artikelgröße (wenn verpackt) ein. 
  5. Wenn der Artikel mit einem internationalen Versandetikett verschickt wird, kannst du die Zolltarifnummer eingeben, um ein Zollformular vorab auszufüllen.

Wähle Profil ändern, wenn du deinem Artikel ein anderes Versandprofil zuweisen möchtest. Du kannst auch die drei Punkte neben einem Versandprofil auswählen, um es zu bearbeiten oder zu duplizieren.

Einstellungen

Passe die Einstellungen dafür an, wie dein Artikel angezeigt werden soll und wie du Anfragen für Rückgaben handhaben wirst.

Fragen zu Artikeln?

Frage die Community

Du kannst alle Aspekte eines Artikels jederzeit bearbeiten. Für die Bearbeitung eines Artikels werden dir keine Gebühren berechnet.

Falls du Fragen zum Einstellen oder Bearbeiten von Artikeln hast, wähle ein Problem aus, um zu erfahren, wie es gelöst werden kann:

Wenn du feststellst, dass dein Artikel nicht richtig erneuert wird oder bei der Bearbeitung die Meldung Überprüfung notwendig erscheint, musst du einige Punkte in deinen Versandeinstellungen klären. 

Um ein Versandprofil und einen Artikel zu speichern, verlangt Etsy von Verkäufer:innen aus allen Herkunftsländern, dass sie einen Liefertermin angeben. 

Für jeden Artikel musst du die folgenden Informationen vollständig ausfüllen:

  • Versandart für Inlandsversand
    • Wenn Sonstige ausgewählt ist, musst du eine Lieferzeit angeben.
  • Versandart für grenzüberschreitenden Versand
    • Wenn Sonstige ausgewählt ist, musst du eine Lieferzeit angeben.
    • Grenzüberschreitende Versandarten werden von allen Verkäufern in allen Ländern verlangt, die international versenden.
  • Wenn du Versand-Upgrades, Versandart oder Lieferzeit anbietest
  • ZIP/PLZ/Postcode/PIN der Absenderadresse, von der aus der Artikel verschickt wird
  • Eine Bearbeitungszeit, die angibt, wie lange du brauchst, um eine Bestellung fertig zu stellen und an deinen Versandanbieter zu übergeben. Hier erfährst du, wie du eine Verarbeitungszeit festlegst.

Jedes Mal, wenn du eine der folgenden Aktivitäten durchführst, bist verpflichtet, die oben genannten Informationen zu Artikeln/Versandprofilen hinzuzufügen:

  • Neuen Artikel erstellen
  • Artikel duplizieren
  • Vorhandenen Artikel bearbeiten
  • Neues oder gemeinsam genutztes Versandprofil erstellen
  • Versandprofil duplizieren
  • Vorhandenes Versandprofil bearbeiten

Dein Bild ist eventuell zu klein oder zu groß.

Die Fotos deiner Artikel sollten mindestens 2000 Pixel breit sein. Gegebenenfalls solltest du die Größe deiner Fotos mit einer Bildbearbeitungssoftware bearbeiten, bevor du sie auf Etsy hochlädst.

Bei Dateien mit mehr 300 KB kann es sein, dass eine Zeitüberschreitung auftritt, vor allem, wenn die Internetverbindung langsam ist. Versuche es mit einer kleineren Datei oder komprimiere sie, um ihre Größe zu reduzieren.

Fehlermeldung: „Artikel sehen mit Fotos von mindestens 2000 Pixel Breite am besten aus.“

Dieser Fehler erscheint, wenn die für einen Artikel hochgeladenen Bilder nicht mindestens 2000 Pixel breit sind. Dieser Fehler ist zwar nur ein Vorschlag ist und du solltest mit der Veröffentlichung fortfahren können, aber wenn deine Artikelbilder mindestens 2000 Pixel breit sind, bietet das die beste Bildqualität für Käufer.

Falls beim Hochladen von Bildern andere Probleme auftreten, sieh dir die schritte in diesem Hilfeartikel an.

Du kannst einen neuen Variationstyp erstellen, indem du Neue Variation erstellen im Popup-Fenster Variationen hinzufügen bzw. bearbeiten auswählst. Allerdings können Käufer ihre Ergebnisse in der Etsy-Suche nicht nach benutzerdefinierten Variationen filtern.

Zum Beispiel: Wenn du eine Variation für eine Unisex-Größe anbieten möchtest, kannst du Neue Variation erstellen wählen und „Größe“ eintippen.

Diese Mitteilung ist normal und du kannst die hinzugefügten Variationen und Preisunterschiede sehen, wenn du deinen Artikel veröffentlichst. Versuche, den Artikel zu veröffentlichen. Über die veröffentlichte Artikelseite kannst du sehen, wie Käufer mit der Variation interagieren.

Wenn du ein Verkäufer außerhalb der USA und Indiens bist, kannst du unterschiedliche Artikelpreise für Bestellungen einrichten, die innerhalb deines Landes verschickt werden, und solche, die außerhalb deines Landes verschickt werden. Hier erfährst du, wie du eine Preisgestaltung fürs In- und Ausland einrichten kannst.

Alles auf Etsy muss in eine dieser drei Kategorien fallen: handgefertigte Produkte, Vintage-Artikel oder Kreativbedarf („Material & Werkzeug“). Außerdem müssen alle auf Etsy verkauften Artikel unsere Richtlinie zu verbotenen Artikeln einhalten

Handgefertigte Artikel

Handgefertigte Artikel sind Produkte, die von dir - dem Verkäufer - selbst hergestellt und/oder designt wurden. Um Artikel als „handgefertigt“ anzubieten, musst du:

  • Die ursprünglichen Muster, Vorlagen oder Entwürfe für diese Artikel in Eigenregie herstellen bzw. designen.
  • Alle Personen, die an der Herstellung deiner Artikel oder an der Führung deines Shops beteiligt sind, im Shop-Profil deines Shops angeben. Wenn du mit einem Produktionspartner zusammenarbeitest, musst du diesen Produktionspartner auf den relevanten Artikelseiten angeben.
  • Deine eigenen Fotos auf deinen Artikelseiten verwenden.

Lies unsere vollständige Richtlinie für Handgefertigtes.

Vintage-Artikel

Artikel in der „Vintage“-Kategorie müssen mindestens 20 Jahre alt sein. Neuere Artikel im Vintage-Stil bzw. Sammelobjekte sind in dieser Kategorie nicht erlaubt.

Erfahre mehr über den Verkauf von Vintage-Artikeln auf Etsy.

Kreativbedarf

Als Kreativbedarf (Kategorie „Material & Werkzeug“) gelten auf Etsy Werkzeuge, Bestandteile, Inhaltsstoffe oder Materialien, die vor allem zur Herstellung anderer Produkte oder zur Gestaltung eines besonderen Anlasses verwendet werden. Hier sind sowohl handgefertigte, als auch kommerzielle oder Vintage-Produkte erlaubt. Partybedarf kann ebenfalls als Kreativbedarf in der Kategorie „Material & Werkzeug“ verkauft werden.

Hier erfährst du mehr darüber, was auf Etsy in der Kategorie „Material & Werkzeug“ verkauft werden darf.

Wenn dein Artikel von Etsy wegen eines Verstoßes gegen Etsys Richtlinien entfernt wurde, prüfe deinen E-Mail-Posteingang auf eine Nachricht von Etsy. In der E-Mail, die du zu diesem Artikel erhalten hast, wird dir der Grund für die Entfernung mitgeteilt.

Falls du keine E-Mail bezüglich deines Artikels finden kannst:

  • Vergewissere dich, dass du die E-Mail-Adresse verwendest, die bei dem Shop registriert ist, mit dem der Artikel verbunden war.
  • Schau in deinem Spam-Ordner nach.

Schau dir außerdem unbedingt auch Etsys Richtlinien an, um sicherzustellen, dass deine Artikel auf unserem Marktplatz eingestellt werden können. 

Du kannst Artikel auf deiner Seite „Artikel“ deaktivieren oder löschen. Markiere das Kästchen neben dem Artikel und wähle dann Deaktivieren oder Löschen. Wenn du einen Artikel deaktivierst, kannst du ihn später erneut aktivieren. Wenn du einen Artikel löscht, ist diese Löschung permanent.

Did this help?
Why didn’t this article help you? (select all that apply, required question)

Thanks for your feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren