So fügst du Variationen zu deinen Artikeln hinzu

Wenn du für ein Produkt auf einer Artikelseite unterschiedliche Optionen anbietest, kannst du dafür Variationen hinzufügen. Für jeden Artikel kannst du bis zu zwei Variationen anbieten.

Wenn du beispielsweise ein Kleid in unterschiedlichen Farben und Größen verkaufst, kannst du diese Optionen bei den Artikelvariationen dieses Kleids angeben.

So fügst du Variationen zu einem Artikel hinzu

Du kannst Variationen für bis zu zwei Artikelattribute hinzufügen, wenn du einen Artikel erstellst oder bearbeitest:

  1. Erstelle den betreffenden Artikel auf der Artikelseiteoder klicke darauf.
  2. Wähle eine oder mehrere Optionen aus dem Kategorie- Dropdown-Menü.
  3. Eine Liste mit relevanten Attributen wird automatisch unterhalb dieser Kategorien angezeigt. Wenn du Variationen hinzufügen möchtest, wähle im Dropdown-Menü die Option Ich biete mehr als eins an für das Attribut (wie Größe, Farbe oder Maße), das du variieren möchtest. Für bestimmte Attribute wie Feiertag oder Anlass kannst du keine Variationen angeben.
  4. Scrolle runter zum Bereich Variationen und klicke auf Variationen hinzufügen.
  5. Klicke auf Variationstyp auswählen und wähle den Variationstyp aus, den du anbieten möchtest.
  6. Wenn du Preis, Stückzahl oder Bestandseinheitsnummer bei deiner Variation ändern möchtest, dann setze unter dem Variationstyp ein Häkchen in das Kästchen für diese Option.
  7. Klicke auf Speichern.
  8. Die Variationen, die du ausgewählt hast, erscheinen unter Variationen. Wenn du Preis, Stückzahl oder Bestandseinheitsnummer geändert hast, erscheinen diese Optionen neben der Variation.

Um die Reihenfolge deiner Optionen zu ändern, klicke auf Variationen bearbeiten und ziehe die Option an die gewünschte Stelle. Klicke dann auf Speichern.

Preisunterschiede

Bei dem Preis, den du für jede Option angibst, handelt es sich um den Gesamtpreis für die jeweilige Variante des Artikels und nicht um Zusatzkosten.

Größenvariationen

Für Maßvariationen, wie Länge oder Größe, musst du eine Größenskala auswählen. Nachdem du eine Maßeinheit ausgewählt hast, gib die Optionen ein, die du anbietest.

Spezialgefertigte Variationen

Für Variationen, bei denen keine Optionen vorgeschlagen werden, oder für selbst hinzugefügte Variationen kannst du deine eigenen Optionen angeben.

Der Variationstyp, den ich anbieten möchte, wird nicht angezeigt.

Du kannst einen neuen Variationstyp erstellen, indem du auf Neue Variation erstellen klickst, und zwar im Popup-Fenster Variationen hinzufügen oder Variationen bearbeiten. Allerdings können Käufer ihre Ergebnisse in der Etsy-Suche nicht nach benutzerdefinierten Variationen filtern.

Variationen nicht anzeigen

Jede Variation wird auf der Artikelseite angezeigt, wenn dafür eine Stückzahl verfügbar ist. Wenn eine Variation nicht angezeigt werden soll, klicke auf das Schaltersymbol unter „Sichtbar“, dann wird das Symbol grau dargestellt. Diese Option kannst du auswählen, wenn du einen Artikel im Artikel-Managerbearbeitest.

Wenn du die Stückzahl für eine deiner Optionen auf „0“ setzt, wird sie auf der Artikelseite als „Ausverkauft“ angezeigt.

Kann ich für digitale Artikel Variationen anbieten?

Für digitale Artikelwerden Artikelvariationen derzeit nicht unterstützt.

So fügst du Fotos zu deinen Variationen hinzu

Wenn eine Artikelvariation sichtbar ist, etwa die Farbe, kannst du Fotos hinzufügen, um diese Variation zu zeigen.

Um Fotos zu deinen Variationen hinzuzufügen:

  1. Erstelle den betreffenden Artikel auf der Artikelseiteoder klicke darauf.
  2. Klicke oben auf der Artikelseite auf Foto hinzufügen.
  3. Wähle das oder die Fotos aus, die du zu dem Artikel hinzufügen möchtest. Du kannst bis zu zehn Fotos hinzufügen.
  4. Scrolle runter bis zu Variationen. Falls du das noch nicht getan hast, füge Variationen hinzu.
  5. Klicke auf Fotos verlinken.
  6. Wähle die Variation aus, zu der du Fotos hinzufügen möchtest. Du kannst eine Variation auswählen, zu der du Fotos verlinken möchtest. Wenn du über 10 Variationen anbietest, kannst du nur zu 10 Variationen Fotos hinzufügen.
  7. Klicke auf jede Variation und wähle das Foto aus, mit dem du diese Variation verlinken möchtest.
  8. Klicke auf Speichern.

Deine Fotos erscheinen neben den Variationen, mit denen du sie verlinkt hast.

Wenn ein Käufer eine Variation auswählt, erscheint dein verlinktes Foto auf der Artikelseite.

So funktionieren Variationen für Käufer

Wenn du für einen Artikel Variationen anbietest, müssen Käufer die gewünschten Optionen auswählen, bevor sie deinen Artikel in den Warenkorb legen.

Sollten Käufer einen Artikel in ihren Warenkorb gelegt haben, bevor du diesem Artikel Variationen hinzugefügt hast, werden sie an der Kasse nicht aufgefordert, eine deiner Optionen auszuwählen.

Wenn Käufer etwas bei dir kaufen, werden die jeweils ausgewählten Variationen unter „Verkaufte Artikel“ sowie in deinen Belegen und Benachrichtigungs-E-Mails zur Transaktion angezeigt.

Wenn du Etsy Plus abonnierst, können Käufer eine Benachrichtigung per E-Mail anfordern, um informiert zu werden, wenn ein ausverkaufter Artikel wieder verfügbar ist. Hier erfährst du mehr über Verfügbarkeitsbenachrichtigungen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren