Sales Tax zu Artikeln hinzufügen

Hinweis: Dieses Tool ist nur für Verkäufer innerhalb der USA und Kanada zugänglich.

Als Verkaufsplattform kann Etsy keine konkrete Beratung zu Steuerangelegenheiten geben. Jeder Verkäufer ist selbst dafür verantwortlich, sich über die in seinem Land geltenden Gesetze für die Berechnung und Abführung von Steuern für Etsy-Verkäufe zu informieren. Steuervorschriften können von Land zu Land stark voneinander abweichen. Wenn du nicht sicher bist, wie du Steuern berechnen solltest, hole dir Rat von einem Steuerberater oder einem Experten für Steuerangelegenheiten in deiner Region.

Lies in diesem Artikel im Verkäuferhandbuch Tipps dazu, wie du feststellen kannst, ob du Steuern berechnen musst oder nicht.

Wenn du Steuern berechnen musst und ein in den USA ansässiger Verkäufer bist, kannst du das Sales Tax-Tool verwenden, um einen Steuersatz für jeden US-Bundesstaat (sortiert nach Staat, Postleitzahl oder Postleitzahlenbereich) festzulegen. Kanadische Verkäufer können einen Steuersatz nach Provinz eingeben.

Hinweis: Sales Tax für Ware, die an  Bundesstaaten verschickt wird, in denen Martkplätze wie Etsy Sales Tax einziehen müssen, wird von Etsy automatisch berechnet, eingezogen und abgeführt.

Einen Steuersatz hinzufügen

Dein Shop muss für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Nachdem du deinen Shop eröffnet hast, musst du den Steuersatz hinzufügen und ihn dann wie unten beschrieben im Nachhinein auf deine Artikel anwenden.

  1. Wenn dein Shop bereits geöffnet ist, gehe zu Shop-Manager > Finanzen > Zahlungseinstellungen. Klicke dann auf die Registerkarte Sales Tax.
  2. Wenn dein Shop in den USA befindet, wähle einen US-Bundesstaat, einen Postleitzahlenbereich oder eine Postleitzahl aus. Wenn sich dein Shop in Kanada befindet, wähle eine Provinz aus.
  3. Gib einen Steuersatz im (englischen) Dezimalformat ein. Zum Beispiel: Gib "8.125" ein, wenn du einen Steuersatz von 8 1/8 % angeben möchtest.
  4. Wiederhole die Schritte 2-3 für weitere Standorte und Steuersätze, die du berechnen möchtest.
  5. Klicke auf Speichern.

Nachdem du einen Steuersatz zu deinem Shop hinzugefügt hast, wird der Steuersatz standardmäßig auf alle Artikel, die du neu einstellst, angewendet. Wir empfehlen dir, deine älteren Artikel zu prüfen, vor allem Artikel, die du vor dem Einrichten der Steuersätze eingestellt hast, um sicherzustellen, dass diese Artikel als besteuerbar markiert sind und der Steuersatz angewendet wird.

Wenn du für einen Artikel keine Steuern berechnen möchtest, entferne den Haken im Kästchen neben dem Artikelpreis, wenn du den Artikel erstellst oder bearbeitest.

Die Sales Tax richtet sich nach der Lieferadresse.

Wenn du dich beispielsweise im Bundesstaat Kalifornien befindest und eine Sales Tax-Rate für Kalifornien angegeben hast, würde einem Käufer aus dem Bundesstaat New York keine Sales Tax berechnet.

Der Steuersatz wird auf die genaueste Ortsangabe angewendet, die du festlegst.

Du könntest beispielsweise einen Steuersatz sowohl für den US-Bundesstaat Kalifornien als auch für die Postleitzahl 90210 angeben. Käufern mit Lieferadresse im Postleitzahlenbereich 90210 würde der Steuersatz für die Postleitzahl angerechnet werden, allen anderen Käufern aus Kalifornien würde der Satz berechnet, den du für den Staat Kalifornien festgelegt hast.

Wenn ein Käufer einen Coupon einlöst, wird die Steuer anhand des reduzierten Preises kalkuliert.

Du kannst Steuersätze zwischen 1,0000 % und 25,0000 % angeben.

Etsy bietet nur ein Hilfsmittel für die Anwendung von Steuerraten auf deine Transaktionen an, wir garantieren jedoch nicht, dass diese Beträge deine Verpflichtungen in Bezug auf Verkaufs- und Gebrauchssteuern voll abdecken. Für eine endgültige Klärung dieser Angelegenheiten solltest du deinen Steuerberater um Rat fragen.

Hinweis: Je nachdem, wo du lebst, kann es sein, dass du eine Sales Tax-Rate angeben musst, wenn du einen Geschenkverpackungsservice anbietest. Hier erfährst du mehr.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren