Klassische Shop-AGB

Klassische Shop-AGB verwalten

So verwaltest du deine klassischen Shop-AGB:

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Klicke auf Info und Ansicht.
  4. Klicke auf AGB.
  5. Gib deine AGB für Folgendes ein bzw. bearbeite sie:
  • Rückgaben und Umtäusche
  • Willkommensnachricht
  • Zahlungsbedingungen
  • Versandbedingungen
  • Zusätzliche Informationen
  • Private Beleginfos (nur sichtbar für Käufer in der EU)
  • Klicke auf Speichern.
  • Mein AGB-Abschnitt sieht anders aus

    Wenn dein AGB-Abschnitt keine Textfelder enthält, um deine AGB einzugeben, heißt das, dass du die Vorlage für vereinfachte AGB verwendest. Hier erfährst du, wie du vereinfachte AGB verwaltest.

    Vorlage für Widerruf und Umtausch verwenden

    Mit der Vorlage für Widerruf und Umtausch kannst du auf einfache Weise deine Richtlinien für Rückgaben, Umtäusche und Stornierungen darlegen und erklären. Du kannst die einzelnen Richtlinien aktivieren und deaktivieren, Richtlinienoptionen aus Listen auswählen und den Richtlinientext für dich erstellen lassen.

    So verwendest du die Vorlage für Widerruf und Umtausch:

    1. Gehe zu Shop-Manager> Einstellungen > Info & Ansicht > AGB.
    2. Klicke auf die Umschaltsymbole, um anzuzeigen, ob du Rückgaben, Umtäusche oder Stornierungen akzeptierst oder nicht.
    3. Im Textfeld für Details kannst du andere Richtlinien für Rückgaben oder Umtäusche eingeben oder ändern. Falls du bereits eine Rückgaberichtlinie hast, wird diese hier angezeigt.
    4. Klicke auf Speichern.

    Bitte stelle sicher, dass die Informationen im Details-Textfeld weder im Widerspruch zu Etsys für die gesamte Website geltenden Richtlinien noch deinen eigenen AGB stehen.

    Vorlage für Widerruf und Umtausch nicht mehr verwenden

    So beendest du die Verwendung der Vorlage für Widerruf und Umtausch

    1. Rufe den Shop-Manager auf.
    2. Klicke auf das Bleistiftsymbol neben deinem Shop-Namen unter „Vertriebskanäle“ in der Seitenleiste.
    3. Scrolle nach unten zum Abschnitt AGB und klicke auf das Stiftsymbol.
    4. Wähle Vorlagenbasierte AGB für Rückerstattungen deaktivieren.
    5. Gib deine benutzerdefinierten AGB für Rückerstattungen in das Feld Widerruf und Umtausch – Details ein.

    Bewährte Vorgehensweisen für Shop-AGB

    Bitte vergewissere dich, dass deine AGB nicht mit Etsys für die gesamte Website geltenden Richtlinien in Konflikt stehen. Mache dich mit Etsys Richtlinien und Nutzungsbedingungen vertraut, bevor du deine Shop-AGB verfasst:

    Haftungsausschluss: Der Inhalt dieser Artikels enthält weiterbildende Informationen und keine Rechts- oder Steuerberatung. Der Leser übernimmt sämtliche Verantwortung für jegliche Nutzung dieser Informationen. Bitte wende dich für spezifische Fragen an einen Rechtsanwalt. Diese Seite kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

    War dieser Beitrag hilfreich?

    Noch Fragen?

    Etsy kontaktieren