Domain registrieren und verwalten

Ein einzigartiger Domainname kann hilfreich sein, um eine stärkere Webpräsenz für dein Geschäft aufzubauen. Er ist auch eine gute Möglichkeit, um dein Branding zu verstärken.

Wenn du noch keine Domain besitzt, kannst du einen oder mehrere Domainnamen im Pattern-Dashboard über OpenSRS registrieren. OpenSRS ist eine Tochtergesellschaft unseres Partners Tucows Inc., einem von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) anerkannten Drittanbieter für Domainnamensregistrierungen.

Wenn du diesen Service nutzt, stimmst du der Anmeldevereinbarung und den Datenschutzrichtlinien (auf Englisch) von Tucows zu.

Domainnamen auswählen

Um eine neue Domain für deine Pattern-Website zu registrieren, gehe zu Shop-Manager und wähle den Namen deines Pattern-Shops unter "Vertriebskanäle" aus. Klicke auf die Registerkarte Domains.

Dein Domainname muss unsere Nutzungsbedingungen einhalten (er darf also nicht anstößig sein oder die Rechte am geistigen Eigentum einer anderen Person verletzen) und unserer Markenzeichenrichtlinie entsprechen.

Bitte beachte, dass wir die Verfügbarkeit eines bestimmten Domainnamens nicht garantieren können. In unserer Pattern-Richtlinie erfährst du mehr über die Auswahl eines Domainnamens.

Domain verifizieren

Nachdem du deine Domain über Pattern registriert hast, erhältst du eine Verifizierungs-E-Mail von Etsy, in der du aufgefordert wirst, deine Domain-Registrierung zu bestätigen. Um sicherzustellen, dass deine Domain auf deine Pattern-Website verweist, klicke auf den Verifizierungslink in der E-Mail.

Wenn du diese E-Mail nicht in deinem Posteingang siehst:

  • Überprüfe deine Spam-Filter.
  • Vergewissere dich, dass du die E-Mail-Adresse bei der Registrierung deiner Domain richtig eingegeben hast..

Um zu überprüfen, dass deine E-Mail-Adresse korrekt ist, rufe den Abschnitt Domains in deinem Pattern-Dashboard auf. Klicke auf Kontaktdaten und aktualisiere deine E-Mail-Adresse, falls erforderlich.

Bitte beachte, dass es bei der Registrierung einer neuen Domain 24 bis 48 Stunden dauern kann, bis alle Seiten auf deiner Website vollständig live geschaltet wurden. Diese Zeit wird benötigt, um Nameserver und Cache-Einträge im gesamten Internet mit den DNS-Informationen deiner Website zu aktualisieren.

Wenn du die Verbindung deiner Domain zu deiner Pattern-Website trennen möchtest, findest du in diesem Hilfeartikel Anleitungen, wie du dabei vorgehen kannst.

Gebühren

Preise für Domainnamen hängen von der Top-Level-Domain (oder TLD) ab. Hier findest du Preise für bestimmte Top-Level-Domains, die auf Pattern angeboten werden.

Der Preis für die Registrierung einer Domain auf Pattern wird deinem nächsten fälligen Betrag hinzugefügt. Dort erscheint auch die Gebühr für den WHOIS-Schutz (siehe Private Domainregistrierung unten), falls du diesen Service hinzukaufst.

Private Domainregistrierung

Bei einer privaten Domainregistrierung (Domain Privacy) handelt es sich um einen gebührenpflichtigen Service, der von unserem Partner Tucows angeboten wird, wenn du eine Domain über Pattern registrierst. Domainregistrierungsstellen sind verpflichtet, die Kontaktdaten und Standortdaten von Domainregistranten zu erfassen. Diese Informationen werden dann in WHOIS angezeigt, einem öffentlichen Verzeichnis mit Angaben zu Internet-Domains und deren Eigentümern.

Wenn du den WHOIS Privacy Service kaufst, schützt dich dieser Service vor der Veröffentlichung deiner Kontaktdaten in der WHOIS-Datenbank. Auf diese Weise kannst du möglicherweise die Menge an Spam-Anrufen und -E-Mails reduzieren, die du erhältst. Du kannst diesen Service hinzukaufen, wenn du eine Domain auf Pattern registrierst. Die Gebühr beträgt 3,00 USD pro Jahr.

Kontaktdaten für die Registrierung

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verlangt, dass die Kontaktdaten für deine Domain korrekt sind. Gehe wie folgt vor, um die mit deiner Domain verknüpften Kontaktdaten zu überprüfen oder zu bearbeiten:

  1. Gehe zum Abschnitt Domains in deinem Pattern-Dashboard.
  2. Suche die Domain, an der du Änderungen vornehmen möchtest, und klicke auf Domain verwalten.
  3. Klicke im Abschnitt Kontaktdaten auf Bearbeiten.
  4. Nimm die entsprechenden Änderungen an deinen Kontaktdaten vor und klicke auf Speichern.

Hinweis: Wenn du an den mit deiner Domain verknüpften Kontaktdaten Änderungen vornimmst, kann es sein, dass du eine Reihe von Bestätigungs-E-Mails erhältst.

Eintragsverwaltung

Das Verwalten deiner DNS-Einträge ermöglicht dir, deinen Domainnamen auf andere Websites zu verweisen, beispielsweise einen Blog außerhalb deiner Pattern-Website. Es ermöglicht dir außerdem, eine professionelle E-Mail-Adresse zu erstellen.

Wenn du noch keine Erfahrungen mit der Verwaltung von Domains hast, kann es hilfreich sein, diese Einführung in Internetdomains zu lesen.

Gehe wie folgt vor, um deine DNS-Einträge zu verwalten, während deine Domain weiterhin auf deine Pattern-Website verweist:

  1. Gehe zum Abschnitt Domains deines Pattern-Dashboards.
  2. Suche nach der Domain, die du verwalten möchtest, und klicke auf Domain verwalten.
  3. Klicke auf Einträge verwalten und dann auf Eintrag hinzufügen.
  4. Wähle im Dropdown-Menü den Eintrag aus, den du erstellen möchtest, und gib dann die entsprechenden Informationen in die angezeigten Felder ein.
  5. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern.

Die nachstehende Tabelle enthält eine Übersicht über die Einträge, die du auf Pattern verwalten kannst, und beschreibt deren jeweiligen Verwendungszweck.

Eintrag Zweck
A* Verweist deine Stamm-Domain auf eine bestimmte IP-Adresse. Du solltest diesen Eintrag nicht löschen oder verändern, wenn deine Domain weiterhin auf deine Pattern-Website verweisen soll:
AAAA Verweist deine Stamm-Domain auf eine bestimmte IPv6-Adresse. Du solltest diesen Eintrag nicht löschen oder verändern, wenn deine Domain weiterhin auf deine Pattern-Website verweisen soll:
CNAME* Erstellt eine Subdomain für deinen Domainnamen. Zum Beispiel: blog.[deineDomain].com. Wenn deine Domain weiterhin auf deine Pattern-Website verweisen soll, solltest du nicht deinen CNAME-Eintrag patternbyetsy.com löschen oder irgendwelche www.-Subdomains erstellen.
MX Erstellt eine E-Mail-Adresse mit deinem Domainnamen. Zum Beispiel: hallo@[deineDomain].com. Du kannst zu einem gegebenen Zeitpunkt jeweils entweder E-Mail-Weiterleitung oder MX-Einträge haben. Wenn du für eine Domain einen MX-Eintrag erstellen möchtest, musst du E-Mail-Weiterleitung zuvor deaktivieren. Du kannst dies über die Registerkarte Marketing im Pattern-Dashboard deaktivieren.
TXT Erstellt eine Datei, die auf Anfrage an eine externe Partei weitergegeben werden kann. Beispielsweise könnte uns Google darum bitten, damit deine Website in Suchergebnissen schneller verifiziert werden kann.

Wichtig: Gehe bei der Verwaltung von A- und CNAME-Einträgen ausgesprochen vorsichtig vor. Wenn ein neuer A-Eintrag oder CNAME-Eintrag mit einer www.-Subdomain erstellt wird, verhindert dies, dass deine Pattern-Website ordnungsgemäß geladen wird.

Verbindung zu einer Domain trennen

Wenn du deine Domain auf eine andere Website verweisen willst, musst du sie von Pattern trennen und die A- und CNAME-Einträge löschen. Führe dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Gehe zum Abschnitt Domains deines Pattern-Dashboards und klicke unter der entsprechenden Domain auf Domain verwalten.
  2. Klicke auf Verbindung zu Domain trennen.
  3. Wähle im Abschnitt "DNS-Einträge" auf der folgenden Seite Einträge verwalten aus.
  4. Klicke auf das Papierkorbsymbol neben dem A-Eintrag mit 192.147.0.118 oder 130.211.40.170 im Feld Daten.
  5. Klicke auf das Papierkorbsymbol neben dem CNAME-Eintrag mit patternbyetsy.com im Feld Daten.

Um die Domain auf eine andere Website zu verweisen, klicke auf Eintrag hinzufügen und wähle in der Dropdown-Liste den Eintrag aus, den du erstellen möchtest. Gib dann die entsprechenden Informationen in die angezeigten Felder ein. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern.

Einträge erneut einrichten

Falls du die Einträge für deine Pattern-Website gelöscht hast und sie erneut einrichten musst, folge den Anweisungen unten.

  1. Gehe zum Abschnitt Domains deines Pattern-Dashboards.
  2. Klicke unter der Domain, die du erneut verbinden möchtest, auf Domain verwalten.
  3. Klicke auf den Button Erneut verbinden auf der folgenden Seite.
  4. Klicke auf derselben Seite im Abschnitt "DNS-Einträge" auf Einträge verwalten.
  5. Lösche alle A-Einträge, die du erstellt hast.
  6. Lösche alle CNAME-Einträge mit www. im Feld Host.
  7. Klicke auf Eintrag hinzufügen.
  8. Wähle A im Dropdown-Menü Eintrag aus.
  9. Lass das Feld Host leer.
  10. Gib 130.211.40.170 im Feld Daten ein.
  11. Klicke auf Speichern.
  12. Klicke auf Eintrag hinzufügen.
  13. Wähle CNAME im Dropdown-Menü Eintrag aus.
  14. Gib www im Feld Host ein.
  15. Gib patternbyetsy.com im Feld Daten ein.
  16. Klicke auf Speichern.

Verlängerungen

Wenn du einen Domainnamen über OpenSRS registrierst, ist die Registrierung ein Jahr lang gültig. OpenSRS wird dir E-Mails senden, um dich an die Verlängerung deiner Registrierung zu erinnern: 30 Tage vor dem Ablaufdatum deiner Domain, fünf Tage vor dem Ablaufdatum deiner Domain und drei Tage nachdem die Domain abgelaufen ist.

Etsy sendet dir ebenfalls 31 Tage vor dem Ablaufdatum sowie eine Woche vor dem Ablaufdatum E-Mails, um dich an die Verlängerung zu erinnern.

Du kannst deine Domain im Abschnitt Domains deines Pattern-Dashboard verlängern. Wenn du mehr über die Verlängerung deiner Domain auf Pattern erfahren möchtest, lies diese Anleitung.

Hinweis: Deine jährliche Domainverlängerung ist unabhängig von deinem monatlichen Abonnement für Pattern. Wenn du dich entscheidest, deine Domain nicht zu verlängern, bleibt dein Pattern-Abonnement weiterhin so lange bestehen, bis du es kündigst, und deine URL wird zurückgesetzt auf: DeinEtsyShopName.patternbyetsy.com.

Landesspezifische Domains

Viele Länder haben eigene Top-Level-Domains. Die Vorschriften für die Registrierung einer landesspezifischen Domain können von Land zu Land unterschiedlich sein. Wir können dir keine Möglichkeit bieten, um landesspezifische Domains über Pattern zu registrieren, aber du kannst gerne eine vorhandene landesspezifische Domain mit deiner Pattern-Website verbinden.

Benutzerdefinierte E-Mail-Adresse

Sobald du dich über Pattern für eine Domain registriert hast, steht dir die Möglichkeit zur Verfügung, eine professionelle E-Mail-Adresse einzurichten, die deinem Domain-Namen entspricht und die deine Marke promotet. Diese E-Mail-Adresse leitet Nachrichten automatisch an ein bestehendes E-Mail-Konto weiter, das dir gehört. Hier erfährst du mehr über die Einrichtung einer benutzerdefinierten E-Mail-Adresse.

Support

Wenn du Fragen hast oder Probleme beim Registrieren einer Domain auf Pattern auftreten, nimm bitte mit Etsys Support-Team Kontakt auf.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren