Bezahlvorgang für Käufer

Der Bezahlvorgang auf deiner Pattern-Website ist ähnlich wie ein Käufer auf Etsy einkauft. Käufer haben die Möglichkeit, mit einem Etsy-Konto einzukaufen, oder sie können die gesamte Transaktion als Gast abschließen. Im Folgenden wird beschrieben, was ein Käufer während des Bezahlvorgangs sieht, und was du siehst, wenn du einen Artikel auf Pattern verkaufst.

Hinweis: Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Möglichkeit, sich von der Gastzahlung auf deiner Pattern-Website abzumelden. Für die Gastzahlung werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben – deine monatliche Abonnementgebühr für Pattern und deine Transaktionsgebühren ändern sich nicht.

Was dem Käufer angezeigt wird

Wenn ein Käufer auf Weiter zur Kasse klickt, wird er auf eine Seite weitergeleitet, auf der er seine Zahlungsmethode auswählen kann. Ein Käufer, der ein Etsy-Konto hat, kann auf den Link Einloggen klicken. Wenn er kein Etsy-Konto besitzt, kann er eine Zahlungsmethode auswählen und dann auf Weiter klicken, um den Bezahlvorgang als Gast abzuschließen.

Gastbezahlung ist nicht verfügbar für:

  • Bestellungen im Wert von mehr als 250 USD
  • Bestimmte Zahlungsmethoden, einschließlich Bargeldtransfer und Schecks
  • Mit Etsy-Gutscheinen gekaufte Bestellungen

Wenn ein Käufer als Gast bezahlt, gibt er Versandadresse, Zahlungsdetails und E-Mail-Adresse ein, genau wie normalerweise beim Bezahlen auf Etsy. Wenn sich ein Käufer bei seinem Etsy-Konto eingeloggt hat, wird ihm eine Liste der Versandadressen und Zahlungsdetails angezeigt, die er in seinem Konto gespeichert hat. Der Käufer kann auch neue Adressen und Zahlungsinformationen eingeben.

Auf der Seite Bestellung überprüfen und absenden hat der Käufer die Möglichkeit, bei Bedarf die zuvor angegebene Versandadresse, Zahlungsmethode oder E-Mail-Adresse zu ändern. Der Käufer kann nach wie vor Coupons für deinen Shop einlösen, auch wenn er als Gast bezahlt.

Für Käufer im EWR

Wenn sich dein Käufer im EWR befindet, der sich aus der EU, Norwegen, Island und  Liechtenstein zusammensetzt, wird er ggf. aufgefordert, seine Zahlung zu authentifizieren, wenn er seinen Verkauf abschließt.

Um eine Zahlung zu authentifizieren, musst er auf eine Aufforderung des Kartenausstellers reagieren und zusätzliche Informationen angeben. Je nach Kartenaussteller kann es sich bei diesen zusätzlichen Informationen u. a. um die richtige Antwort auf eine Frage, ein Passwort oder einen Passcode handeln.

Wenn dein Käufer seine Bestellung abschickt, wird er auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet. Wenn du deine Pattern-Website mit MailChimp verbunden hast, wird dem Käufer eine Option zum Abonnieren des Newsletters deiner Website angezeigt.

Dem Käufer wird ein Beleg an seine E-Mail-Adresse gesendet. Er erhält außerdem eine Versandbestätigung per E-Mail (mit Informationen zur Sendungsverfolgung, falls vorhanden), wenn du die Bestellung als verschickt markierst. Wenn der Käufer mit seinem PayPal-Konto bezahlt, werden diese Benachrichtigungen an seine PayPal-E-Mail-Adresse gesendet. Anderenfalls werden sie an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Käufer während des Bezahlvorgangs eingegeben hat. Wenn der Käufer zum Zeitpunkt des Kaufs bei seinem Etsy-Konto eingeloggt war, senden wir diese Informationen an die E-Mail-Adresse, die der Käufer für sein Konto angegeben hat.

Der Käufer erhält keine Werbe- oder Marketing-E-Mails von Etsy. Außerdem erhält dein Käufer auch keine E-Mail mit der Aufforderung, eine Bewertung abzugeben, da es für Pattern-Websites kein Bewertungssystem gibt.

Was dir angezeigt wird

Wenn ein Käufer einen Einkauf auf deiner Website als Gast bezahlt hat, wickelst du die Bestellung auf dieselbe Weise ab wie normalerweise über dein Etsy-Konto. Die Bestellung wird auf deiner Seite mit den offenen Bestellungen angezeigt. Gehe zu Dein Konto > Shop-Manager > Bestellungen > Versand und klicke auf die Registerkarte Offene Bestellungen.

Falls der Käufer als Gast bezahlt hat, wird unter seinem Namen das Wort "Gast" angezeigt.

Für den Käufer wird eines von sechs Gast-Profilbildern angezeigt.

Wenn sich ein Gastkäufer für ein Etsy-Konto anmeldet und seine Bestellung mit dem neuen Konto verknüpft, werden die Details des Käufers auf deiner Seite "Bestellungen" aktualisiert. Dir werden jetzt der Mitgliedsname und das Profilbild (oder, falls der Käufer noch kein eigenes Profilbild ausgewählt hat, das graue Standardprofilbild) angezeigt. Außerdem ist auch ein Link zum Etsy-Profil des Käufers vorhanden. Daher solltest du dich immer auf Bestellnummern beziehen, wenn du deine Bestellungen nachschaust.

Nachrichten

Wenn dich ein Käufer entweder über den Link Verkäufer kontaktieren auf deiner Website oder über seinen Beleg kontaktiert, findest du seine Nachricht in deinem Nachrichten-Posteingang. Deine Nachrichten an den Käufer werden dem Käufer in seinem E-Mail-Posteingang zugestellt. Dort kann der Käufer direkt auf die Nachricht antworten.

Fälle

Wir raten Käufern, die sowohl in Etsy-Shops als auch auf Pattern-Websites einkaufen, bei Fragen oder Problemen mit einer Bestellung den Verkäufer direkt zu kontaktieren.

Falls ein Käufer einen Fall eröffnen möchte, muss er ein Etsy-Konto besitzen. Dies geht am einfachsten, indem er auf die Bestellnummer in seiner Beleg-E-Mail klickt. In diesem Artikel wird erklärt, wie es geht.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren