Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union zur Regelung des Datenschutzes, die Einzelpersonen und Unternehmen, die Dienste aus der EU und an die EU bereitstellen, neue Vorschriften auferlegt. Ziel der DSGVO ist es, das derzeitige Flickwerk unterschiedlicher Datenschutzgesetze in fast ganz Europa, einschließlich der 28 EU-Mitgliedsstaaten sowie der drei zusätzlichen Mitgliedsländer des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), zu vereinheitlichen.

Die DSGVO ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten und gewährt Einzelpersonen in Europa mehr Transparenz, Rechte und Kontrolle über die Verwertung ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem gewährt sie Rechte zum Zugriff auf Daten sowie zu deren Löschung und Übertragung.

Was hat sich auf Etsy geändert?

Die Daten und die Privatsphäre unserer Community aus Käufern und Verkäufern zu schützen war schon immer ein wichtiger Grundsatz bei allem, was wir hier auf Etsy tun. Hier ist ein Überblick über die Änderungen, die wir vorgenommen haben:

Mehr Transparenz in Zusammenhang mit der Nutzung personenbezogener Daten

  • Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie und unsere Richtlinie zu Cookies und ähnlichen Technologien überarbeitet, um ausführlicher darzulegen, wie wir deine personenbezogenen Daten erfassen, nutzen und schützen und welche zusätzlichen Rechte du durch diese Verordnung erhältst.
  • Verkäufer, die ihren Sitz in der EU haben oder die den Verkauf an Käufer in der EU anbieten, müssen jetzt zusätzlich zu Etsys Richtlinien auch eine eigene, DSGVO-konforme Datenschutzrichtlinie aufstellen und diese einhalten. Zu diesem Zweck haben wir in den AGB für deinen Etsy-Shop ein zusätzliches Feld verfügbar gemacht, in dem du eine eigene Datenschutzrichtlinie erstellen kannst, die Käufern dann angezeigt wird.
  • Wir haben Datenschutzfunktionen aktualisiert, um dir mehr Kontrolle darüber zu geben, wie personenbezogene Daten auf Etsy für Marketing, Werbung und Tracking genutzt werden. Mitglieder in der EU können über den Browser ihres Computers oder Mobilgeräts sowie in den Etsy Käufer-Apps unter Dein Konto > Kontoeinstellungen > Datenschutzeinstellungen auf diese neuen Funktionen zugreifen.

Verbesserte Funktionalität für Datenzugang und Datenübertragbarkeit

Die Daten können in den Formaten CSV und JSON heruntergeladen werden. Du kannst JSON-Dateien in Anwendungen wie Microsoft Excel oder Firefox öffnen.

Wir werden Features und Funktionen auf der Website im Hinblick auf die DSGVO noch weiter prüfen und überarbeiten, um dir mehr Kontrolle über deine Daten zu geben und Etsys Datenschutzpraktiken für dich transparent zu machen.

Inwiefern sind Verkäufer davon betroffen?

Als Etsy-Verkäufer, der seinen Sitz in der EU hat oder der an die EU verkauft, musst du gegebenenfalls:

  • in den AGB für deinen Etsy-Shop eine eigene Datenschutzrichtlinie aufstellen, die die Anforderungen der DSGVO erfüllt und die Käufer lesen und verstehen können. Weitere Informationen zur Aufstellung deiner eigenen Datenschutzrichtlinie kannst du hier nachlesen.
  • personenbezogene Daten von EU-Käufern, die du außerhalb von Etsy speicherst oder nutzt, auf Anfrage des Käufers bereitstellen oder löschen und die geltenden Vorschriften einhalten, was Transparenz über deine Nutzung von Käuferdaten für Dinge wie Analytik, Marketing oder Weitergabe von Daten an Dritte betrifft.
  • dich eventuell von einem Rechtsanwalt beraten lassen, inwiefern du von diesen neuen Vorschriften direkt betroffen sein könntest. Weitere Informationen findest du in unserem aktualisierten Verhaltenskodex.  

Mein Etsy-Shop ist nicht in der EU. Ist mein Geschäft dennoch von der DSGVO betroffen?

Als Verkäufer, der seinen Sitz nicht in der EU hat, können bestimmte DSGVO-Änderungen dennoch auch für dich gelten. Mehr darüber kannst du in unserem Verkäuferhandbuch-Artikel zur DSGVO nachlesen.

Warum sind bestimmte Änderungen nur für Mitglieder in der EU verfügbar?

Die DSGVO ist eine Verordnung, die sich auf Einzelpersonen in der EU bezieht. Daher stellen wir zu diesem Zeitpunkt bestimmte Änderungen für Mitglieder in der EU bereit. Wir verpflichten uns jedoch, über unsere aktualisierten Richtlinien und globalen Änderungen auf der Website die Daten und die Privatsphäre aller unserer Nutzer zu schützen.

Warum habe ich eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten, obwohl ich mich von Marketing-E-Mails abgemeldet habe?

Da die DSGVO wesentliche Änderungen an Etsys Richtlinien erforderlich macht, ist es wichtig, unsere Mitglieder über diese Updates zu informieren. Wir sind bemüht, die Anzahl von E-Mails, die an alle Mitglieder gesendet werden, möglichst gering zu halten. Bei dieser E-Mail handelt es sich nicht um eine Nachricht mit Marketinginhalten. Von allen Marketing-E-Mails, Verkaufsaktionen oder Mailing-Listen kannst du dich jedoch abmelden, indem du in der jeweiligen Nachricht auf den „Abmelden“-Link klickst, oder die entsprechenden Einstellungen in deinen E-Mail-Einstellungen vornimmst, falls du ein Konto hast.

Welche Datenschutz-Updates sind in Etsys mobilen Apps verfügbar?

Etsys Käufer-App enthält alle Datenschutzeinstellungen, die auch auf der Etsy-Website und über Browser auf Mobilgeräten verfügbar sind, ausgenommen der Funktionen zur Kontolöschung und dem Herunterladen von Daten. Darüber hinaus bietet dein Mobilgerät möglicherweise in den Einstellungen des Geräts separate Datenschutzfunktionen, die dir mehr Kontrolle über dein App-Nutzungserlebnis auf Etsy geben, beispielsweise Optionen für App-Standortverfolgung und App-Benachrichtigungen.

Did this help?
Why didn’t this article help you? (select all that apply, required question)

Thanks for your feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren