Was du tun kannst, wenn du einen Umsatzrückgang bemerkst

Ein Rückgang bei Besuchen deines Shops oder bei Verkäufen kann auf eine Reihe von Dingen zurückzuführen sein kann, wie etwa stärkere Konkurrenz, sich wandelnde Trends, eine Veränderung im Kaufverhalten und vieles mehr.

Wenn deine Statistik einen bedeutenden Rückgang im Vergleich zum vorangegangenen Jahr anzeigt, kann es sein, dass du dir einen kurzen Zeitraum anschaust (z. B. einen Monat), sodass du kein objektives Bild davon erhältst, wie dein Shop abschneidet. Wenn du Daten für einen längeren Zeitraum betrachtest, wie etwa das vergangene Jahr im Vergleich zum Vorjahr, hilft dir das, längerfristige Trends zu identifizieren.

Wenn du bei deinen Verkäufen einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr feststellst, gibt es verschiedene Dinge, die du unternehmen kannst, um deinen Umsatz anzukurbeln:

  • Finde heraus, wie du deine Artikelseiten verbessern kannst
  • Informiere dich über Trends, um dein Sortiment aufzufrischen oder zu ergänzen
  • Vermarkte deinen Shop auf Social Media

Optimiere deine Artikelseiten

Deine Statistikseite ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um herauszufinden, wie du die Leistung deiner Artikel verbessern kannst. Auf deiner Statistikseite kannst du verfolgen, welche Schlagwörter den meisten Traffic auf deine Artikelseiten lenken. Schlagwörter, die keinen Traffic erzielen, solltest du unbedingt durch neue ersetzen.

Erfahre mehr darüber, wie du deine Statistik auswerten kannst.

Bleib über aktuelle Trends auf dem Laufenden

Trends verändern sich mit den Jahren. Um zu gewährleisten, dass dein Etsy-Shop den erwarteten Erfolg hat, solltest du Trends auf Etsy und anderswo online im Blick behalten. Marktforschung hat gezeigt, dass die Verkäufer, die auf Etsy den meisten Erfolg haben, auch diejenigen sind, die auf innovative Weise mit neuen Trends Schritt halten und ein Produktsortiment erschaffen, das sich wandelbarem Käuferverhalten anpassen kann.

Lies den Etsy Blog, um zu erfahren, was unseren Trend-Experten zufolge demnächst angesagt sein wird.

Erfahre, wie du deine Produktpalette aufpeppen kannst.

Vermarkte deinen Shop

Social Media eignet sich hervorragend dafür, deinen Shop kostenlos zu promoten und mit Kunden in Kontakt zu kommen.

Erfahre mehr darüber, wie du deinen Umsatz mit Social Media-Marketing ankurbeln kannst.

Lerne, wie du anhand deiner Statistik feststellen kannst, wie du deinen Umsatz steigern kannst.

Denk immer daran, dass der Erfolg von Etsy vor allem von euch – unseren Etsy-Verkäufern – abhängt. Jede Änderung, die wir auf Etsy.com vornehmen, soll dir helfen, deinen Umsatz zu steigern, denn dein Erfolg ist auch Etsys Erfolg.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren