Warum wurde die Zahlung für eine Bestellung noch nicht überwiesen?

Bei deinem neuen Zahlkonto können deine Gelder aus Etsy Payments-Verkäufen nur überwiesen werden, wenn dein aktueller Saldo positiv ist. Dein aktueller Saldo sind deine Beträge aus Verkäufen minus deiner Shop-Gebühren. Das heißt, wenn für deinen Etsy-Shop Gebühren aufgelaufen sind, werden diese Gebühren von deinem Umsatz aus Verkäufen abgezogen. Der zur Überweisung verfügbare Betrag ist dann also dein Umsatz minus der angefallenen Gebühren. Erfahre mehr über dein neues Zahlkonto.

Hinweis: Wenn du deinen Shop in einem Land führst, das von Etsy Payments noch nicht unterstützt wird, wird dir das neue Design angezeigt und „Deine Abrechnung“ heißt jetzt „Dein Zahlkonto“. Dir werden jedoch weiterhin jeden Monat deine Etsy-Gebühren in Rechnung gestellt.

Falls du im Anschluss an einen über Etsy Payments erfolgten Verkauf keine Überweisung erhältst, überprüfe die folgenden Punkte:

 

Deine Gebühren sind höher als dein Umsatz

Falls für deinen Etsy-Shop mehr Gebühren aufgelaufen sind, als du in Verkäufen eingenommen hast, sind keine Gelder zur Überweisung verfügbar. Das heißt, dein aktueller Saldo ist negativ.

So überprüfst du deinen aktuellen Saldo:

  1. Logge dich bei Etsy.com ein.
  2. Klicke auf Shop-Manager.
  3. Klicke auf Finanzen.
  4. Klicke auf Zahlkonto.
  5. Unter Kürzlich stattgefundene Aktivitäten wird dir dein aktueller Saldo angezeigt. Dies sind deine Verkäufe minus deiner Gebühren. Wenn dieser Saldo positiv ist, wird ein zur Überweisung verfügbarer Betrag angezeigt.

 

Du hast keine gültige Kredit- oder Debitkarte hinterlegt

Um deine Etsy Payments-Gelder zu erhalten, muss eine gültige Kredit- oder Debitkarte mit deinem Konto verbunden sein.

So aktualisierst du deine hinterlegte Kreditkarte auf Etsy.com:

  1. Logge dich bei Etsy.com ein.
  2. Klicke auf Shop-Manager.
  3. Klicke auf Finanzen.
  4. Klicke auf Zahlungseinstellungen.
  5. Klicke auf Abrechnung.
  6. Klicke unter deinen Kartendaten auf Bearbeiten oder klicke unter Deine Karten auf Neue Karte hinzufügen.
  7. Gib deine Kartendaten ein.
  8. Klicke auf Speichern.

Hinweis: Verkäufer mit Bankkonten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden müssen keine Kredit- oder Debitkarte hinterlegen.

 

Du hast keine gültige Bankverbindung hinterlegt

Um deine Etsy Payments-Gelder zu erhalten, muss ein gültiges Bankkonto mit deinem Shop verbunden sein.

So aktualisierst du deine hinterlegte Bankverbindung:

  1. Logge dich bei Etsy.com ein.
  2. Klicke auf Shop-Manager.
  3. Klicke auf Finanzen.
  4. Klicke auf Zahlungseinstellungen.
  5. Klicke neben Bankverbindung auf Aktualisieren.
  6. Gib die Nummer deines hinterlegten Bankkontos ein und klicke auf Bankkonto bestätigen.
  7. Gib deine neue Bankverbindung ein.
  8. Klicke auf Speichern.

 

Die geplante Zeitpunkt für die Überweisung deiner Beträge ist noch nicht erreicht

Du kannst einen Überweisungszeitplan für deine verfügbaren Beträge einrichten. Wenn das Datum für deine nächste Überweisung noch nicht erreicht ist, kannst du entweder bis zu diesem Zeitpunkt warten oder unterhalb des zur Überweisung verfügbaren Betrags auf Jetzt beantragen klicken.

So verwaltest du deinen Überweisungszeitplan:

  1. Logge dich bei Etsy.com ein.
  2. Klicke auf Shop-Manager.
  3. Klicke auf Finanzen.
  4. Klicke auf Zahlungseinstellungen.
  5. Wähle unter Überweisungszeitplan aus, ob Überweisungen täglich, wöchentlich, alle zwei Wochen oder monatlich erfolgen sollen.

Hinweis: Für tägliche Auszahlungen muss ein Mindestüberweisungsbetrag verfügbar sein, bevor Gelder überwiesen werden können. Dieser Mindestbetrag ist von Land zu Land verschieden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren