Wie wird der an meine Bank überwiesene Gesamtbetrag berechnet?

Der Überweisungsbetrag, den du aus deinen Etsy Payments-Verkäufen erhältst, errechnet sich aus den in deinem Zahlkonto eingehenden Geldern minus der ausgehenden Gelder.

Überweisungsbetrag = Eingehende Gelder - Ausgehende Gelder

In deinem Zahlkonto eingehende Gelder:

  • Etsy Payments-Verkäufe
  • Zahlungen für „Fälliger Betrag“
  • Von Etsy ausgestellte Gutschriften

Aus deinem Zahlkonto ausgehende Gelder:

  • Gebühren: Dazu zählen Einstellgebühren, Transaktionsgebühren, Zahlungsbearbeitungsgebühren usw.
  • Dienste: Dazu zählen Kosten für Dienste wie Versandetiketten, Gesponserte Produkte, Google Shopping usw.
  • Steuern auf Etsy Gebühren: Wo anwendbar beinhaltet dies Steuern wie beispielsweise Umsatzsteuer auf Verkäuferdienste.

  • Rückerstattungen: Dazu zählen Rückerstattungen für Etsy Payments-Bestellungen, die deinem Zahlkonto belastet werden (nicht deiner hinterlegten Kreditkarte).

 

Berechnung der Gesamtsumme der Überweisung

Du kannst alle deine Zahlkonto-Aktivitäten in deinen monatlichen Abrechnung sowie in der CSV-Datei zu den Abrechnungen einsehen. So kannst du die CSV-Dateien für monatliche Abrechnungen herunterladen:

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Finanzen.
  3. Klicke auf Zahlkonto.
  4. Wähle unten im Abschnitt Monatliche Abrechnungen die Option Alle monatlichen Abrechnungen anzeigen aus.
  5. Wähle den gewünschten Monat aus.
  6. Klicke auf CSV, um deine monatliche Abrechnung herunterzuladen.

Außerdem musst du Folgendes berücksichtigen:

  • Die Zahlungsverzögerung für deine Etsy Payments-Gelder: Für neue Verkäufer gibt es eine dreitägige Sperrfrist.  90 Tage nach dem ersten Verkauf wird diese Frist auf einen (1) Tag herabgesetzt. Diese Zahlungsverzögerung muss verstrichen sein, bevor Gelder zur Überweisung verfügbar werden.
  • Überweisungszeitplan: Der Zeitraum bis zur Kontoabgleichung wird auch hiervon bestimmt. Wenn du deine Überweisungsbeträge beispielsweise wöchentlich (immer montags) erhältst, müsstest du auch wöchentlich deine Konten abgleichen, damit die Überweisungsbeträge übereinstimmen.

 

Warum entspricht der Gesamtbetrag für die Überweisung nicht dem Betrag unter „Verkäufe & Gutschriften“?

Du kannst deine Überweisungssummen nicht abgleichen, indem du einfach deine Gesamtsumme für „Gebühren und Steuern“ von dem in deinem Zahlkonto angezeigten Gesamtbetrag unter Verkäufe & Gutschriften abziehst. Bestimmte Aktivitäten, wie z. B. Abrechnungszahlungen und dem Zahlkonto belastete Rückerstattungen, sind in diesen Summen nicht enthalten.

Wenn du Hilfe brauchst, um die Zahlen für deinen Shop zu verstehen, solltest du dich an einen örtlichen Steuerberater wenden, insbesondere dann, wenn es um Steuern geht. Etsy kann Verkäufern keine Beratung zu Steuerangelegenheiten geben.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren