So bietest du tollen Kundenservice auf Etsy an

Die Etsy-Community erwartet von ihren Verkäufern, dass sie jederzeit einen hervorragenden Kundenservice bieten. Als Inhaber eines Geschäfts ist für deinen Erfolg entscheidend, dass du gute Beziehungen zu deinen Kunden aufbaust. Wenn du dir die Mühe machst, eine Bindung zu deinen Kunden aufzubauen, kann dies eine starke Wirkung auf deine positiven Bewertungen, auf Wiederholungskäufe und auf deine Sichtbarkeit auf Etsy haben.

Wir erwarten von Verkäufern auf Etsy, dass sie unsere Servicestandards lesen und einhalten.

Springe zu einem Abschnitt:

Für ein großartiges Kundenerlebnis in deinem Etsy-Shop sorgen

Kundenservice beginnt in dem Moment, in dem ein Besucher das erste Mal auf deinen Artikel klickt. Dein Produkt allein ist nicht ausreichend, um einen Käufer zu einer Kaufentscheidung zu bewegen. Käufer möchten außerdem über die wichtigsten Produktangaben informiert werden (Größe, Farbe, Material usw.), wie lange die Lieferzeiten sind und ob sie Produkte zurückgeben oder umtauschen können. Informative und eindeutige Artikelseiten und AGB schaffen Vertrauen bei potenziellen Käufern. 

Deine Artikelbeschreibungen enthalten wichtige Angaben zu deinem Produkt und können Käufern so bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen. So bearbeitest du deine Artikeldetails:

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Artikel.
  3. Klicke auf das Thumbnail-Foto neben dem Artikel, den du bearbeiten möchtest, oder wähle Bearbeiten im Zahnrad-Menü aus.

Stelle sicher, dass deine AGB klar verständlich und einheitlich sind und dass du sie erfüllen kannst, besonders wenn du Rückgaben oder Umtäusche zulässt. So bearbeitest du deine Shop-AGB:

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf das Bleistiftsymbol neben deinem Shop-Namen unter Vertriebskanäle.
  3. Scrolle dann zum Abschnitt AGB.

Deine AGB setzen sich aus mehreren Abschnitten zusammen. Jeder Abschnitt ist eine Vorlage, in der du die gewünschten Optionen für deinen Shop auswählen kannst.

  • Versand
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Widerruf & Umtausch
  • Datenschutzrichtlinie
  • Weitere Informationen

Du kannst deine Shop-AGB über die Verkaufen auf Etsy-App bearbeiten. Allerdings musst du sie zuvor auf Etsy.com einrichten.

Erfahre mehr darüber, die du großartige Artikelseiten erstellst.

Kommunikation mit Käufern

Die Kommunikation zwischen Käufern und Verkäufern ist einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Transaktion. Käufer senden dir möglicherweise eine Nachricht mit Fragen zu einem Produkt, bevor sie etwas kaufen, Fragen zu Versandzeiten oder Problemen mit ihrer Bestellung, nachdem sie eine Bestellung aufgegeben haben, oder Fragen oder Bedenken zu ihrem Produkt, nachdem sie ihre Bestellung erhalten haben. Wenn du die Mehrheit deiner Nachrichten innerhalb von 24 Stunden beantwortest, erhöht das auch deine Chance, als Verkäufer-Star ausgezeichnet zu werden.

  • Kommuniziere in einem einladenden, freundlichen Ton, um Vertrauen aufzubauen – selbst in herausfordernden Situationen.
  • Sei konstant und schnell, um Kunden die gewünschten Infos zukommen zu lassen.
  • Gehe auf Fragen oder Bedenken mit klaren und präzisen Antworten ein.
  • Sei ehrlich und setze Erwartungen, du realistisch erfüllen kannst.
  • Erstelle gespeicherte Antworten für Fragen, die dir häufig gestellt werden.
  • Nutze die Verkaufen auf Etsy-App, um Nachrichten von unterwegs zu beantworten.
  • Wenn du planst, abwesend zu sein, verwende automatische Antworten, die Informationen dazu enthalten, wann du antworten wirst.

So antwortest du auf eine Nachricht:

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Nachrichten.
  3. Klicke auf eine Nachricht von einem Käufer.
  4. Gib deine Antwort in das Textfeld ein.
  5. Klicke auf Senden.

So startest du eine Nachricht an einen Käufer:

  1. Klicke im Shop-Manager auf Bestellungen & Versand.
  2. Suche die Bestellung heraus, bezüglich der du einen Käufer kontaktieren möchtest.
  3. Klicke in dieser Bestellung auf den Button Nachrichten.
  4. Gib deine Nachricht im Textfeld ein.
  5. Klicke auf Senden.

Kundenservice-Probleme lösen

Ein verlorenes Paket, verspätete Herstellung oder ein Kunde, der mit dem gekauften Produkt nicht zufrieden ist – manchmal läuft etwas schief. Wenn du zugibst, dass ein Problem besteht, und praktische Maßnahmen ergreifst, um die Sache zu klären, kannst du eine frustrierende Situation oftmals entschärfen und treue Kunden gewinnen. 

  • Erkenne die Bedenken des Kunden an, damit er sich erhört fühlt.
  • Anstatt jemand die Schuld zu geben, tue was du kannst, um die Sache in Ordnung zu bringen.
  • Sei geduldig und verständnisvoll in deiner Kommunikation mit dem Kunden.
  • Arbeite mit dem Kunden zusammen, um schnell eine Lösung zu finden.
  • Wenn ein Produkt auf dem Versandweg verloren geht oder ein Kunde Änderungen an einem spezialgefertigten Produkt verlangt, überlege, ob du nicht lieber einen kleinen Verlust hinnehmen solltest, um im Gegenzug Kundenzufriedenheit und -treue zu erhalten.
  • Behalte unsere Richtlinien zu Erpressung im Hinterkopf, wenn du mit Kund:innen kommunizierst, und vergiss nicht, dass eine Bewertung nie erzwungen oder erbettelt werden sollte.

Erfahre mehr darüber, wie du Konflikte mit Käufern lösen kannst.

Beziehungen aufbauen

Kundenservice endet nicht mit dem Abschluss einer Transaktion. Viele Kunden werden zu Wiederholungskäufern. Mit ihnen in Kontakt zu bleiben kann daher sehr hilfreich sein, um die Kundenbindung zu stärken. Bevor du Kunden kontaktierst, achte darauf, dass du ihr Einverständnis eingeholt hast, ihnen Nachrichten zu senden, und dass du alle geltenden örtlichen Werbegesetze einhältst. Mehr darüber erfährst du in unserer Verkäuferrichtlinie.

  • Fasse im Anschluss an einen Kauf nach, um dich zu vergewissern, dass der Kunde zufrieden ist. 
  • Ziehe in Erwägung, spezielle Coupons anzubieten, um Käufer, die zuvor bei dir eingekauft haben, zum erneuten Einkauf zu bewegen. 
  • Halte den Kontakt mit Stammkunden, um sie über Sonderaktionen, neue Produkte oder Shop-Ankündigen auf dem Laufenden zu halten. 

TEXT

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Marketing.
  3. Klicke auf Sale-Aktionen und Coupons.
  4. Klicke auf Neue Sonderaktion.
  5. Lege die Art von Rabatt fest, die du anbieten möchtest.

Hier findest du die wichtigsten Informationen zum Eröffnen eines Etsy-Shops.

Did this help?
Why didn’t this article help you? (select all that apply, required question)

Thanks for your feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren