Deaktivieren deiner Etsy Ads-Kampagne

Etsy bietet zwei Arten von Anzeigenwerbung an: Etsy Ads und Offsite Ads.

Du kannst das Bewerben bestimmter Artikel beenden oder deine Etsy Ads-Kampagne komplett deaktivieren. Gegebenenfalls hast du außerdem die Möglichkeit, dich von Etsys Offsite Ads abzumelden.

Springe zu einem Abschnitt:

Etsy Ads

Du kannst das Bewerben bestimmter Artikel beenden oder deine Etsy Ads-Kampagne komplett deaktivieren. Wenn du Werbung für bestimmte Artikel deaktivierst, kannst du einen größeren Anteil deines Tagesbudgets für die Anzeigen aufwenden, die für deinen Shop am besten funktionieren.

Bewerbung bestimmter Artikel mit Etsy Ads beenden

Wenn du eine Etsy Ads-Kampagne startest, werden automatisch all deine Artikel beworben. Du kannst die Artikel, die beworben werden sollen, bearbeiten oder aktualisieren.

So beendest du die Bewerbung einzelner Artikel:

  1. Rufe die Seite Etsy Ads auf, um deine Artikel und ihren Bewerbungsstatus anzuzeigen.
  2. Setze den Status auf Ein oder Aus.

So beendest du die Bewerbung einer Gruppe von Artikeln:

  1. Klicke unter Etsy Ads auf Beworbene Artikel verwalten.
  2. Entferne die Markierung der Artikel, die nicht mehr beworben werden sollen. Oben auf der Seite kannst du die Auswahl aller Artikel aufheben, nach Abteilungen oder Bewerbungsstatus filtern oder nach Artikeln suchen.
  3. Klicke auf Aktualisieren.

Du kannst jederzeit ändern, welche Artikel du bewerben willst. Achte darauf, dass die von dir beworbenen Artikel Etsys Richtlinie für Werbung und Marketing einhalten.

Wenn du in deinem Shop über den Shop-Manager einen neuen Artikel einstellst, hast du die Möglichkeit zu entscheiden, ob er deiner Werbekampagne hinzugefügt werden soll oder nicht. Wenn du einen Artikel über die Verkaufen auf Etsy-App einstellst, wird der Artikel automatisch in deine Etsy Ads-Kampagne aufgenommen. Über die Registerkarte Werbung kannst du ändern, welche Artikel beworben werden.

Etsy Ads deaktivieren

So deaktivierst du Etsy Ads:

  1. Klicke auf Etsy.com auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Marketing.
  3. Klicke auf Werbung.
  4. Klicke auf Weitere Optionen.
  5. Klicke auf Werbung deaktivieren.

Offsite Ads

Alle Verkäufer werden automatisch für Offsite Ads angemeldet. Nach dem 10. April 2020 können einige Verkäufer wählen, ob sie teilnehmen möchten oder nicht.

Die Möglichkeit zum Opt-out von Offsite Ads hängt davon ab, wie viel Umsatz dein Shop in den vergangenen 365 Tagen gemacht hat:

  • Wenn du innerhalb der letzten 365 Tage Artikel im Wert von mindestens 10.000 USD auf Etsy verkauft hast, profitierst du am meisten von Werbung außerhalb von Etsy. Du bist zur Teilnahme verpflichtet, solange dein Shop aktiv ist, und bekommst einen Rabatt auf die Werbegebühren.
  • Wenn du in den vergangenen 365 Tagen unter 10.000 USD Umsatz auf Etsy gemacht hast, ist die Teilnahme an Offsite Ads optional. Solltest du dich zur Teilnahme an Offsite Ads entscheiden, zahlst du allerdings nur dann eine Werbegebühr, wenn Offsite Ads zu einem Verkauf führen.  

Wir sehen uns deine Verkäufe jeden Monat an. Sobald du in einem Zeitraum von 365 Tagen 10.000 USD oder mehr an Verkäufen erzielt hast, bist du zur Teilnahme an Offsite Ads verpflichtet.   

Du kannst berechnen, wie viel du in den letzten 365 Tagen eingenommen hast, indem du deine Statistik-Seite im Shop-Manager aufrufst und einen benutzerdefinierten Datumsbereich auswählst. Weitere Informationen dazu, wie der Schwellenwert von 10.000 USD berechnet wird und wie Gebühren für Offsite Ads funktionieren, erhältst du in der Richtlinie zu Gebühren und Zahlungen.  

Wie werden meine Beträge aus Verkäufen berechnet?

Deine in den vergangenen 365 Tagen aus Verkäufen erzielten Beträge werden jeweils am Monatsersten berechnet. Die letzten 365 Tage reichen bis frühestens 28. Februar 2019 zurück.

Du kannst das Bewerben bestimmter Artikel beenden oder Etsy Ads ganz deaktivieren.

Um Etsy Ads ganz zu deaktivieren, klicke auf Mehr Optionen und dann auf Anzeigen deaktivieren.  

Dass deine Kampagne deaktiviert wurde, kannst du daran erkennen, dass auf deiner Seite „Werbung“ jetzt wieder Loslegen steht.

Alle Verkäufer werden automatisch für Offsite Ads angemeldet. Nach dem 10. April 2020 können einige Verkäufer wählen, ob sie teilnehmen möchten oder nicht.

Die Möglichkeit zum Opt-out von Offsite Ads hängt davon ab, wie viel Umsatz dein Shop in den vergangenen 365 Tagen gemacht hat:

  • Wenn du innerhalb der letzten 365 Tage Artikel im Wert von mindestens 10.000 USD auf Etsy verkauft hast, profitierst du am meisten von Werbung außerhalb von Etsy. Du bist zur Teilnahme verpflichtet, solange dein Shop aktiv ist, und bekommst einen Rabatt auf die Werbegebühren.
  • Wenn du in den vergangenen 365 Tagen unter 10.000 USD Umsatz auf Etsy gemacht hast, ist die Teilnahme an Offsite Ads optional. Solltest du dich zur Teilnahme an Offsite Ads entscheiden, zahlst du allerdings nur dann eine Werbegebühr, wenn Offsite Ads zu einem Verkauf führen.  

Wir sehen uns deine Verkäufe jeden Monat an. Deine in den vergangenen 365 Tagen aus Verkäufen erzielten Beträge werden jeweils am Monatsersten berechnet. Die letzten 365 Tage reichen bis frühestens 28. Februar 2019 zurück.

Sobald du in einem Zeitraum von 365 Tagen 10.000 USD oder mehr an Verkäufen erzielt hast, bist du zur Teilnahme an Offsite Ads verpflichtet.   

Du kannst berechnen, wie viel du in den letzten 365 Tagen eingenommen hast, indem du deine Statistik-Seite im Shop-Manager aufrufst und einen benutzerdefinierten Datumsbereich auswählst. Weitere Informationen dazu, wie der Schwellenwert von 10.000 USD berechnet wird und wie Gebühren für Offsite Ads funktionieren, erhältst du in der Richtlinie zu Gebühren und Zahlungen.

Did this help?
Why didn’t this article help you? (select all that apply, required question)

Thanks for your feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren