Änderungen an Etsy-Richtlinien: Gültig ab Februar 2021

Wir nehmen einige Aktualisierungen an unseren Richtlinien vor, die am 23 Februar 2021 in Kraft treten. 

  • Aufgrund der Millionen von neuen Käufern, die Etsy in letzter Zeit entdeckt haben, stellen einige Verkäufer eine Zunahme von Kundenproblemen fest. Damit der Marktplatz von Etsy für alle sicher und unkompliziert bleibt, führen wir für einige Verkäufer, die vor kurzem ihren ersten Verkauf auf Etsy getätigt haben, sogenannte Zahlkonto-Rücklagen ein.
  • Wir haben Informationen über die Einhaltung lokaler Steuergesetze und die Übermittlung bestimmter Steuerinformationen an Etsy zu unseren Richtlinie für Etsy Payments hinzugefügt und klargemacht, dass Etsy Maßnahmen gegen deinen Shop ergreifen kann, wenn du dich nicht an diese Vorschriften hältst. Dies gilt nur für bestimmte Märkte, daher erhältst du zusätzliche Informationen, wenn diese Änderungen deinen Shop betreffen.
  • Wir haben außerdem einige geringfügige Änderungen an der Richtlinie zu Gebühren und Zahlungensowie unseren Nutzungsbedingungen vorgenommen.

Du wirst auch eine E-Mail von Etsy zu diesen Änderungen erhalten. Hier erfährst du mehr über Richtlinien von Etsy.

Wenn du Feedback zu Zahlkonto-Rücklagen abgeben möchtest, nimm bitte an unserer Umfrage teil. 

Springe zu einem Abschnitt:

Warum Rücklagen bilden? 

Unser Ziel ist es, den Kauf und Verkauf auf Etsy für alle so sicher und einfach wie möglich zu machen. Eine Rücklage bedeutet, dass bei einigen Verkäufern 45 Tage lang ein Prozentsatz des Bestellbetrags zurückbehalten wird – nur für den Fall, dass es bei der Bestellabwicklung Probleme geben sollte.

Viele Online-Plattformen verwenden Rücklagen. Rücklagen verhindern, dass dein Kontostand ins Minus rutscht, falls das Kreditkartenunternehmen eines Kunden eine Rückbuchung veranlasst oder dir anderer unerwartete Gebühren entstehen.

Für wen wird eine Rücklage auf dem Konto gebildet?

Auf dem Zahlkonto von Verkäufern wird möglicherweise für einen kurzen Zeitraum nach ihrem ersten Verkauf auf Etsy eine Rücklage gebildet, wenn ihr Verdienst über einem bestimmten Schwellenwert liegt.

Wir gehen davon aus, dass aktuell weniger als 1 % der Etsy-Verkäufer von Rücklagen betroffen sein werden. Wenn auf deinem Zahlkonto eine Rücklage gebildet wird, senden wir dir eine E-Mail und Nachrichten in deinem Shop-Manager, um dich darüber zu informieren.

Wie wirkt sich das auf mein Zahlkonto aus?

Wenn auf deinem Konto eine Rücklage gebildet werden muss, halten wir einen Prozentsatz des Verkaufsbetrags von jeder Bestellung ein. Diese Rücklagen werden auf deinem Zahlkonto vorgehalten und stehen für eine gewisse Zeit nicht zur Überweisung auf dein Bankkonto zur Verfügung. Deine Rücklage kann zur Deckung deiner Ausgaben und Kosten verwendet werden, z. B. für Gebühren und Rückerstattungen. 

Jegliche Rücklagen, die nicht für deine Rückerstattungen, Rückbuchungen oder Ausgaben verbraucht wurden, werden nach Ablauf des Rücklagenzeitraums zur Überweisung verfügbar.

Wie kann ich dafür sorgen, dass mein Shop vollberechtigt bleibt?

Mit großartigem Kundenservice und glasklarer Kommunikation kannst du in den meisten Fällen vermeiden, dass Käufer überhaupt eine Beschwerde einlegen. 

Weitere Tipps, damit du dein Geld schneller erhältst: 

  • Beantworte Kundenanfragen möglichst schnell – idealerweise innerhalb von 24 Stunden. 
  • Verschicke Bestellungen pünktlich und passe bei Bedarf deine Bearbeitungszeiten an. 
  • Markiere Bestellungen erst dann als verschickt, wenn sie wirklich beim Versandanbieter sind.
  • Nutze für deine Pakete die Sendungsverfolgung – bei Sendungen mit Tracking können wir Gelder aus der Rücklage eventuell schneller freigeben.

Für den Fall, dass dein Käufer dich auf ein Problem mit einer Bestellung aufmerksam macht oder aber einen Konflikt meldet, empfehlen wir dir außerdem, Konflikte mit Käufern schnell zu klären

Erfahre mehr darüber, wie du Käufern einen großartigen Kundenservice bieten kannst.

Did this help?
Why didn’t this article help you? (select all that apply, required question)

Thanks for your feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren