Widerspruch gegen ein dauerhaft gesperrtes Etsy-Konto einlegen

Mitglieder können dauerhaft oder vorübergehend gesperrt werden. Gesperrte Mitglieder erhalten in der Regel eine E-Mail, in der die Art der Sperrung (dauerhaft oder vorübergehend) und der Grund für die Sperrung des Kontos angegeben sind.

Hier erfährst du, wie du dein vorübergehend gesperrtes Konto wiederherstellen kannst.

Etsy nimmt die Richtlinien sehr ernst, aber wir wissen auch, dass es manchmal unvorhergesehene Umstände gibt, wie medizinische oder familiäre Notfälle, Naturkatastrophen usw.

Du hast die Möglichkeit, gegen eine dauerhafte Kontosperrung Widerspruch zu erheben. Unsere Sachbearbeiter:innen werden anhand der neuen Informationen, die du uns übermittelst, eine endgültige Entscheidung über deinen Kontostatus treffen.

Wann sollte ich Widerspruch einlegen?

Du kannst Widerspruch einlegen, wenn dein Konto von Etsy dauerhaft gesperrt wurde und du die Probleme, die zu dieser Sperrung geführt haben, gelöst hast.

Ab dem Tag, an dem dein Konto gesperrt wurde, hast du 6 Monate Zeit, um Widerspruch einzulegen. Wenn du dieses Zeitfenster verpasst, bleibt dein Konto dauerhaft gesperrt und du kannst keinen Widerspruch einlegen.

Wann sollte ich keinen Widerspruch einlegen?

Wenn dein Konto nur vorübergehend gesperrt wurde, kann dies auf andere Weise geregelt werden, zum Beispiel durch die Begleichung einer überfälligen Rechnung oder die Klärung offener Fälle. Wenn du eine E-Mail von Etsy erhalten hast, in der steht, dass dein Konto gesperrt ist, und du gebeten wurdest, auf diese E-Mail zu antworten, sobald das Problem behoben wurde, ist dein Konto nur vorübergehend gesperrt. Die beste Art, mit Etsy zu kommunizieren, besteht darin, auf diese E-Mail zu antworten.

Wenn ein Artikel von Etsy entfernt wurde, dein Konto aber noch aktiv ist, kannst du keinen Widerspruch einlegen. Suche stattdessen nach einer E-Mail von Etsy, in der erklärt wird, warum der Artikel entfernt wurde, und vergewissere dich, dass du unsere Richtlinien dazu, was auf Etsy verkauft werden darf, genau kennst und verstehst.

Wie lege ich Widerspruch ein?

So kannst du Widerspruch einlegen:

  • Stelle zunächst sicher, dass du Etsys Verhaltenskodex genau verstanden hast.
  • Wenn du Verkäufer:in bist, überprüfe bitte, dass keiner deiner Artikel gegen unsere Richtlinie zu verbotenen Artikeln, unsere Richtlinien für Handgefertigtes oder unsere Richtlinie zu geistigem Eigentum verstößt.
  • Regle alle offenen Kontoangelegenheiten, einschließlich der Klärung offener Fälle und der Begleichung aller ausstehenden Beträge.
  • Ab dem Tag, an dem dein Konto gesperrt wurde, hast du 6 Monate Zeit, um Widerspruch einzulegen. Wenn du dieses Zeitfenster verpasst, bleibt dein Konto dauerhaft gesperrt und du kannst keinen Widerspruch einlegen.

Widerspruch einlegen

  1. Öffne das Appeals Center und logge dich bei deinem gesperrten Etsy-Konto ein.
  2. Wähle den Grund für deinen Widerspruch aus. Wenn du Andere wählst, gib einen Grund ein.
  3. Füge alle Maßnahmen hinzu, die du ergriffen hast, um die Probleme zu lösen, die zur Sperrung geführt haben.
  4. Füge hinzu, wie sich deine Vorgehensweisen ändern werden, wenn du wieder Zugang zu deinem Konto erhältst.
  5. Füge eventuelle Dokumente hinzu, die den Widerspruch unterstützen.
  6. Wähle Einspruch einreichen.

Bevor du das Formular abschickst, vergewissere dich, dass du alle gewünschten Informationen angegeben hast. Sei transparent und offen bezüglich des Sachverhalts, der zur Sperrung geführt hat, und deiner Maßnahmen zur Lösung des Problems, beispielsweise indem du keine Artikel mehr einstellst, die gegen Etsys Richtlinien verstoßen. Mach deutlich, dass du die Richtlinien verstanden hast und weißt, wie du sie in Zukunft einhalten kannst.

Was geschieht, nachdem ich Widerspruch eingelegt habe?

Ein:e Sachbearbeiter:in wird deinen Fall und deine bisherige Kontotätigkeit prüfen und dir per E-Mail eine endgültige Entscheidung zukommen lassen. Aufgrund der komplexen Beschaffenheit solcher Ermittlungen kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis du eine Entscheidung erhältst.

Das Einlegen eines Widerspruchs bietet keine Garantie dafür, dass deine Kontoprivilegien wiederhergestellt werden. Es gewährleistet lediglich, dass ein:e qualifizierte:r Sacharbeiter:in deine bisherige Kontotätigkeit und deine Kontoinformationen einer Prüfung unterziehen und eine Entscheidung hinsichtlich deines Kontostatus treffen wird.

Was geschieht, wenn mein Widerspruch nicht erfolgreich ist?

Sollte ein:e Sachbearbeiter:in zu der Entscheidung kommen, dass dein Konto permanent geschlossen bleibt, wird die Angelegenheit nicht nochmals erwägt. Die Entscheidung ist endgültig. 

Wenn dein Konto gesperrt wird, erhältst du in den meisten Fällen eine E-Mail von Etsy. Überprüfe auf jeden Fall deinen Spam-Ordner. In der E-Mail wird erklärt, was geschehen ist und wie das Problem gelöst werden kann. Wenn du Verkäufer:in bist, siehst du möglicherweise ein Banner in deinem Shop-Manager-Dashboard.

Erfahre, wie du häufige Ursachen für Sperrungen beheben kannst.

Wenn du vorübergehend gesperrt wurdest, wird dir in einer Nachricht von Etsy erklärt, wie du das Problem beheben kannst. Je nach Grund kann es sein, dass du automatisch wieder freigeschaltet wirst, sobald das Problem behoben wurde. Wenn du zum Beispiel ein:e Verkäufer:in mit einer überfälligen Abrechnung bist, musst du einfach nur die Abrechnung bezahlen, um automatisch wieder freigeschaltet zu werden. Hier erfährst du, wie du eine vorübergehende Sperrung aufheben kannst.

Wenn dein Konto dauerhaft gesperrt wurde, steht in einer E-Mail von Etsy in der Betreffzeile und im Text „dauerhaft gesperrt“.

Was kann ich tun, wenn mein Konto dauerhaft gesperrt ist?

Wenn du möchtest, dass Etsy dein dauerhaft gesperrtes Konto zwecks Wiederherstellung überprüfen soll, kannst du Widerspruch einlegen.

Stelle zunächst sicher, dass du Etsys Verhaltenskodex genau verstanden hast. Wenn du Verkäufer:in bist, überprüfe bitte, dass keiner deiner Artikel gegen unsere Richtlinie zu verbotenen Artikeln, unsere Richtlinien für Handgefertigtes oder unsere Richtlinie zu geistigem Eigentum verstößt.

Erfahre mehr darüber, wie du Widerspruch einlegen kannst.

Ein:e Sachbearbeiter:in wird deinen Fall und deine bisherige Kontotätigkeit prüfen und dir per E-Mail eine endgültige Entscheidung zukommen lassen. Aufgrund der komplexen Beschaffenheit solcher Ermittlungen kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis du eine Entscheidung erhältst.

Bitte sei bei allen Angaben, die während des Widerspruchsverfahrens verlangt werden, transparent und entgegenkommend, da dies deine letzte Chance ist, dein Geschäft auf Etsy wieder zu eröffnen.

Das Einlegen eines Widerspruchs bietet keine Garantie dafür, dass deine Kontoprivilegien wiederhergestellt werden. Es gewährleistet lediglich, dass ein:e qualifizierte:r Sacharbeiter:in deine bisherige Kontotätigkeit und deine Kontoinformationen einer Prüfung unterziehen und eine Entscheidung hinsichtlich deines Kontostatus treffen wird.

Sollte ein:e Sachbearbeiter:in zu der Entscheidung kommen, dass dein Konto permanent geschlossen bleibt, ist diese Entscheidung endgültig und wird nicht nochmals erwägt.

Wurde das Problem dadurch gelöst?
Warum war dieser Artikel nicht hilfreich? (Bitte alles Zutreffende auswählen)

Vielen Dank für dein Feedback!

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren