Verwaltung deines Zahlkontos

Du kannst deine Shop-Finanzen im Zahlkonto in deinem Shop-Manager verwalten. In deinem Zahlkonto kannst du deinen fälligen Betrag bezahlen und die Überweisungen deiner Gelder aus Verkäufen zeitlich planen.

So überprüfst du dein Zahlkonto:

  1. Klicke auf Etsy.com auf das Symbol Dein Konto und klicke dann auf Shop-Manager.
  2. Klicke auf Finanzen.
  3. Klicke auf Zahlkonto.

In dieser Checkliste findest du weitere Tipps, die dir helfen können, Zahlungsverzögerungen zu vermeiden.

Springe zu einem Abschnitt:

Wenn du Hilfe brauchst, um die Zahlen für deinen Shop zu verstehen, solltest du dich an einen örtlichen Steuerberater wenden, insbesondere dann, wenn es um Steuern geht. Etsy kann Verkäufern keine Beratung zu Steuerangelegenheiten geben.

Funktionsweise deines Zahlkontos

Wenn du für Etsy Payments angemeldet bist, werden deine Gebühren automatisch von deinem Verkaufsumsatz abgezogen. Das heißt, dass immer nur ein Wert angezeigt wird: entweder dein fälliger Betrag oder dein zur Überweisung verfügbarer Betrag.

Wenn du nicht für Etsy Payments angemeldet bist, erscheinen deine Gebühren unter „Fälliger Betrag“. Deine Verkaufsumsätze werden über die von dir genutzte Zahlungsmethode verarbeitet.

Fälligen Betrag bezahlen

Dein fälliger Betrag gibt an, wie viel du für deine Aktivitäten auf Etsy im vergangenen Monat bezahlen musst. Falls dein aktueller Saldo am Monatsende negativ ist, wird am Ersten des darauffolgenden Monats ein fälliger Betrag ausgewiesen.

Wenn du einen fälligen Betrag hast und dann einen Etsy Payments-Verkauf tätigst, verringert sich der fällige Betrag um den Nettobetrag des Verkaufs. Wenn dein Umsatz aus Verkäufen höher ist als dein fälliger Betrag bzw. wenn du den fälligen Betrag vollständig bezahlst, ist der fällige Betrag gleich Null.

Du kannst deinen fälligen Betrag zwischen dem 1. und 15. eines Monats bezahlen. So bezahlst du deinen fälligen Betrag:

  1. Klicke unter Fälliger Betrag auf Jetzt bezahlen.
  2. Wähle den Betrag aus, den du zahlen möchtest.
  3. Wähle deine Zahlungsmethode aus.
  4. Klicke auf Zahlung veranlassen.

Wenn du im EWR bist

Wenn du dich im EWR befindest, der sich aus der EU, Norwegen, Island und  Liechtenstein zusammensetzt, wirst du möglicherweise aufgefordert, deine Zahlung zu authentifizieren, wenn du auf Bezahlen klickst.

Um eine Zahlung zu authentifizieren, musst du auf eine Aufforderung des Kartenausstellers reagieren und zusätzliche Informationen angeben. Je nach Kartenaussteller kann es sich bei diesen zusätzlichen Informationen u. a. um die richtige Antwort auf eine Frage, ein Passwort oder einen Passcode handeln.

Kann ich meinen fälligen Betrag automatisch bezahlen?

Wenn sich dein Shop in den USA befindet, kannst du dich für die automatische Abrechnung („AutoBilling“) anmelden, um deinen fälligen Betrag jeden Monat automatisch zu bezahlen.

Für Überweisung verfügbar

Der Betrag unter Zur Überweisung verfügbar entspricht deinen verfügbaren Geldern aus Verkäufen abzüglich von Rückerstattungen, Gebühren und Steuern. Wenn dir ein fälliger Betrag angezeigt wird bzw. ein negativer Saldo, bedeutet dies, dass keine Gelder zur Überweisung zur Verfügung stehen. Hier erfährst du, wie du deine Überweisung abgleichen kannst.

Falls Gelder zur Überweisung verfügbar sind, ist angegeben, wann diese automatisch gemäß deinem Überweisungszeitplan an dein Bankkonto überwiesen werden. Sofern eventuell geltende Mindestbeträge für Überweisungen vorhanden sind, kannst auch auf Jetzt beantragen klicken, damit deine Gelder am nächsten Tag überwiesen werden.

Wenn du nicht für Etsy Payments angemeldet bist, hast du keinen zur Überweisung verfügbaren Betrag, da deine Zahlungen über eine andere Zahlungsmethode abgewickelt werden.

Verkäufe & Gutschriften

Die Gesamtsumme unter Verkäufe & Gutschriften entspricht deinem Nettogesamtumsatz aus Etsy Payments. Dies sind deine Etsy Payments-Verkäufe minus Zahlungsbearbeitungsgebühren und von Etsy eingezogenen Steuern.

Du kannst die Details deiner Verkäufe & Gutschriften für den betreffenden Monat in der CSV-Datei für deine monatliche Abrechnung einsehen:

  1. Klicke im Shop-Manager auf Einstellungen.
  2. Klicke auf Optionen.
  3. Klicke auf Daten herunterladen.
  4. Wähle deinen bevorzugten CSV-Typ aus.
  5. Wähle den gewünschten Monat aus.
  6. Klicke auf CSV-Datei generieren. Du erhältst eine E-Mail, wenn die CSV-Datei fertig ist.
  7. Klicke auf in der E-Mail auf Zum Download gehen.
  8. Klicke auf CSV, um deine CSV-Datei herunterzuladen.
  9. Filter den Typ nach Verkäufe.
  10. Addiere die Spalte Netto.

Erfahre mehr darüber, wie die Gesamtsumme für die Überweisung berechnet wird.

Gebühren & Steuern

In der Tabelle Gebühren & Steuern werden die Gebühren und Steuern für den von dir ausgewählten Zeitraum angezeigt. Dazu gehören Gebühren für das Einstellen von Artikeln, Tätigen von Verkäufen, Vermarkten deines Shops sowie Steuern, die vom Verkäufer eingezogen wurden, und Umsatzsteuer, die von Etsy auf Verkäufergebühren erhoben wurden. Hier erfährst du mehr Etsy-Gebühren.

Du kannst die Details deiner Gebühren & Steuern für den betreffenden Monat in der CSV-Datei für deine monatliche Abrechnung einsehen:

  1. Klicke im Shop-Manager auf Einstellungen.
  2. Klicke auf Optionen.
  3. Klicke auf Daten herunterladen.
  4. Wähle deinen bevorzugten CSV-Typ aus.
  5. Wähle den gewünschten Monat aus.
  6. Klicke auf CSV-Datei generieren. Du erhältst eine E-Mail, wenn die CSV-Datei fertig ist.
  7. Klicke auf in der E-Mail auf Zum Download gehen.
  8. Klicke auf CSV, um deine CSV-Datei herunterzuladen.
  9. Filtere nach Typ und Titel.
  10. Addiere die Spalte Gebühren & Steuern für jede Gebührenart.

Die Tabelle Gebühren & Verkäufe enthält keine Steuern, die Etsy von Käufern eingezogen und abgeführt hat: Sales Tax in diesen US-Bundesländern, Einfuhrsteuer und Umsatzsteuer für digitale Artikel.

Wenn du einen Etsy Payments-Verkauf rückerstattet hast, werden in dieser Tabelle Gutschriften für die mit diesem Kauf verbundenen Gebühren ausgewiesen. Bei anderen Zahlungsmethoden musst du einen Verkauf allerdings stornieren, um Gutschriften für die damit verbundenen Gebühren zu erhalten.

Kürzlich stattgefundene Aktivitäten

Unter Kürzlich stattgefundene Aktivitäten werden die letzten 30 Aktivitäten aufgeführt, die in deinem Zahlkonto stattgefunden haben. Um sämtliche Aktivitäten in deinem Shop einzusehen, sieh dir deine monatlichen Abrechnungen an.

In den kürzlich stattgefundenen Aktivitäten werden dir folgende Informationen angezeigt:

  • Datum: Das Datum, an dem eine Transaktion stattgefunden hat.
  • Typ: Die Kategorie der Aktivität, z. B. USt., Transaktion, Verkauf, Artikel usw.
  • Beschreibung: Die jeweilige Aktivität. Hier können der verkaufte Artikel oder die Aktivität, für die Steuern oder Gebühren angefallen sind, angezeigt werden.
  • Betrag: Der Betrag, den du für diese Aktivität eingenommen oder erstattet hast.
  • Gebühren & Steuern: Die durch diese Aktivität angefallenen Gebühren und Steuern. Hier erfährst du mehr Gebühren.
  • Netto: Dies ist der Bruttobetrag des Verkaufs abzüglich Gebühren und Steuern.
  • Saldo: Der Nettobetrag (Verkaufssumme minus Gebühren und/oder Steuern) des jeweiligen Postens.
  • Aktueller Saldo: Das ist dein laufender Nettosaldo aller Aktivitäten auf deinem Zahlkonto. Dieser entspricht nicht unbedingt deinem Betrag unter „Zur Überweisung verfügbar“, da darin möglicherweise Beträge enthalten sind, die noch nicht zur Überweisung zur Verfügung stehen. Hier erfährst du, wann Gelder aus Verkäufen zur Überweisung verfügbar werden.

Monatliche Abrechnungen

Deine monatlichen Abrechnungen enthalten eine Übersicht über deine Verkäufe & Gutschriften und deine Gebühren & Steuern in einer bestimmten Zeitspanne. Du kannst die Zeitspanne aus dem Dropdown-Menü auswählen.

So zeigst du deine Abrechnung für einen bestimmten Monat an:

  1. Klicke unten auf der Seite auf Alle monatlichen Abrechnungen anzeigen.
  2. Klicke auf den gewünschten Monat.

Von deiner monatlichen Abrechnung aus kannst du eine CSV-Datei generieren oder eine Umsatzsteuerabrechnung für diesen Monat herunterladen, indem du auf CSV-Datei generieren bzw. auf USt. klickst. Falls dir während des Monats Umsatzsteuer gutgeschrieben wurde, kannst du die Gutschrift über den Link auf der rechten Seite herunterladen.

Fragen zu Finanzen?

Frage die Community

Der Saldo deines Zahlkontos wird nach deinem Überweisungszeitplan überwiesen, und es kann einige Tage dauern, bis er auf deinem Bankkonto eingeht.

Wenn du Etsy Payments verwendest, werden die Gelder aus deinen Verkäufen als Erstes zur Zahlung deiner Etsy-Gebühren verwendet.  Anschließend wird der restliche Betrag gemäß deinem Überweisungszeitplan an das Bankkonto überwiesen, das bei Etsy für dich aktenkundig ist.

Du kannst die für dein Konto angefallenen Gebühren und Kosten für Dienste sowie eine detaillierte Aufschlüsselung deines Saldos in deinem Zahlkonto einsehen. Erfahre mehr über die Gebühren auf Etsy. Hier kannst du kürzlich stattgefundene Aktivitäten einsehen und nach unten scrollen, um zu ändern, welche Monate angezeigt werden sollen. Wähle unten "Alle monatlichen Abrechnungen anzeigen" aus, um die vollständige Liste anzuzeigen.

Falls deine Überweisung nicht erwartungsgemäß eingegangen ist:

Für neue Verkäufer stehen Beträge aus Verkäufen nach 7 Tagen zur Verfügung. 90 Tage nach deinem ersten Verkauf stehen Gelder nach einem Tag zur Verfügung.

Es kann mehrere Gründe geben, warum du keine Überweisung erhalten hast, obwohl du eine erwartet hast:

Dein aktueller Saldo ist negativ

Wenn dein aktueller Saldo negativ (im Minus) ist, erhältst du keine Überweisung. Das bedeutet, dass du mehr Gebühren für deinen Etsy-Shop schuldest, als du durch Verkäufe eingenommen hast.

Falls dein aktueller Saldo geringer ist erwartet, überprüfe deine kürzlich stattgefundenen Aktivitäten in deinem Zahlkonto. Etsy-Gebühren sowie Gebühren für Versandetiketten oder Etsy Ads werden von deinem Saldo abgezogen.

Überprüfe deinen aktuellen Saldo

Überprüfe deine hinterlegte Kreditkarte

Um deine Etsy Payments-Gelder zu erhalten, muss eine gültige Kredit- oder Debitkarte mit deinem Konto verbunden sein. Vergewissere dich, dass die Angaben für deine hinterlegte Karte korrekt sind und dass du keinen fälligen Betrag hast, der von dieser Karte abgebucht werden soll.

Wenn du einen überfälligen Betrag hast, musst du diesen Betrag manuell bezahlen, nachdem du deine Karte aktualisiert hast.

Aktualisiere die für deinen Shop hinterlegte Karte

Überprüfe deine hinterlegte Bankverbindung

Um deine Etsy Payments-Gelder zu erhalten, muss ein gültiges Bankkonto mit deinem Shop verbunden sein.

Falls du eine alte Bankverbindung hinterlegt hast, sollte diese Bank deine Überweisung automatisch zurück an das Zahlkonto deines Shops überweisen. Es kann mehrere Tage dauern, bis die Überweisung wieder auch deinem Zahlkonto eingeht. Du erhältst eine E-Mail-Benachrichtigung von Etsy, sobald deine Bank die Gelder zurück überweist.

Aktualisiere deine hinterlegte Bankverbindung, um diese Überweisung zu erhalten. Nachdem du dein Bankkonto aktualisiert hast, werden deine Etsy Payments-Beträge mit einer 5-tägigen Sperre belegt.

Aktualisiere dein Bankkonto

Möglicherweise wurde auf deine Bestellung(en) Sales Tax erhoben

Viele US-Bundesstaaten verlangen, dass Etsy Sales Tax für Artikel einzieht, die in diesen Staat verschickt werden. 

Falls dein Artikel in einen dieser Bundesstaaten verschickt wurde, zieht Etsy in deinem Namen Sales Tax ein, ganz gleich, wo du ansässig bist. 

Von Etsy abgeführte Bundestaaten-Sales Tax wird derzeit nicht in deinem Zahlkonto ausgewiesen. Die Kontoposition für eine Bestellung, bei der Sales Tax eingezogen wurde, erscheint unter „Kürzlich stattgefundene Aktivitäten“, und der ausgewiesene Gesamtbetrag des Verkaufs entspricht dem Preis der Bestellung minus der eingezogenen Sales Tax. 

Du kannst die Sales Tax für eine Bestellung auf dem Bestellbeleg einsehen.

Wenn du dein Bankkonto hinzufügst oder aktualisierst, werden deine Gelder aus Sicherheitsgründen mit einer 5-tägigen Sperre belegt. 

Während dieser Zeit werden alle Gebühren und Kosten für Dienste weiterhin vom Saldo in deinen Zahlkonto abgezogen.

Sobald die Sperrfrist von 5 Tagen verstrichen ist, werden deine Gelder gemäß deinem Überweisungszeitplan an dein neues Bankkonto überwiesen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch Fragen?

Etsy kontaktieren